Karlheinz Deschner: Deutscher Nationalheld & Aufklärer

Michelangelo,_Creation_of_AdamEs war einmal ein alter Herr. Der lebte, mit vielen, vielen Jahren auf dem Buckel, lange ganz allein. Er lebt, schwer vorstellbar, doch finden wir uns damit ab, schon ewig, ohne Anfang, ohne Ende, im Vollgefühl der Allmacht, seines Wissens, seiner Güte. Doch plötzlich hat er, gottweisswarum, das dauernde Alleinsein satt, die wenn auch noch so souveräne Solitüde, das Dolcefarniente tagaus, tagein, das ja auch unsereinem nicht bekommt. Ja, nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von guten Tagen. Oder wie Georg Büchner den Leonce sagen lässt: „Müssiggang ist aller Laster Anfang.“ Offenbar musste sich die Omnipotenz endlich betätigen, bestätigen. Brauchen doch auch wir immer wieder ein kleines Erfolgserlebnis. Und er hatte es nie! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Was gesagt werden muss | Sponsored by PEGIDA

Pegida AFD

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir scheissen auf das christliche Abendland | Fardaye Behtar

Wir scheissen auf das christliche Abendland

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Wer hätte das gedacht? Bushido schlägt Frau!

Bushido schlägt Frau

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Pegida, Lügida, Kackida

Die Partei gegen PegidaWas soll man dazu noch sagen. Die HoGeSa macht auf bürgerlich und nennt sich Pegida. Die Parolen, die Mentalität und Denke dahinter ähnlich, die Ängste diffus, genauso wie es ihre Forderungen sind. Christlich verseucht, rückständig im Denken und offen dafür die Mannschaftsstärke durch Rechtsextreme und Nazis anschwellen zu lassen. Das ist die Pegida, aber sie ist mehr als das. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Basidschis im Blutrausch: Säure- und Messer-Attacken

IRGC-SealAuf Dr. Anwari, Direktor des Ziaeian Krankenhauses in Teheran, wurde vor einer Woche ein Säure-Angriff verübt. Neben seiner Tätigkeit im Ziaeian Krankenhaus, ist er auch für die Benotung von Medizin-Studenten verantwortlich. Zwei Basidschi, die unberechtfertigterweise zum Medizin-Studium zugelassen wurden, waren mit ihrer Note nicht einverstanden und spritzten wie angekündigt Dr. Anwari Säure ins Gesicht und Augen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Iran | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Türkische Willkommenskultur: Treibjagd auf Amerikaner

Dieses Video ist etwa ein Monat alt und die deutschen Medien machten kein Aufsehen darüber zu berichten. Die türkische Gruppe, die für diesen Treibjagd auf Amerikaner verantwortlich ist, ist die TGB, die sich auf Atatürk beruft. Der Hintergrund zu diesem Fall ist, dass im Jahr 2003 Amerikaner in Kirkuk ein Plot zur Ermordung des kurdischen Gouverneurs aufgedeckt hatten. Amerikanische Soldaten stürmten daraufhin das Haus der Mörder und verhafteten sowohl Turkmenen, als auch hochdotierte türkische Soldaten, die Sprengstoff, Granaten und Scharfschützengewehre, als auch eine Karte vom Gouverneursitz in Kirkuk bei sich hatten. Die türkischen Terroristen wurden daraufhin mit Säcken über das Gesicht gestülpt abtransportiert. Das erboste die Mörder und Vergewaltiger unter den Türken so sehr, dass sie ein Propaganda-Film darüber drehten “Valley of the Wolves – Iraq.” An diesem letzten Vorfall kann man erkennen, dass man Türken, Turkmenen, Kyrgisen, Uzbeken und sonstige Torks, nicht bei ihren Mord- und Vergewaltigungsplänen in die Quere kommen sollte. Auf dem Video sehen wir übrigens was türkischen Heldenmut ausmacht. Zu zehnt greift man zwei Menschen an. Auf Persisch gibt es einen Begriff für solch ein Verhalten (Namardi) und solche Menschen (Namard) = Unmann, Nicht-Mann, nicht männlich. Nachtrag Vollversion:

Veröffentlicht unter Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Kommunistische Turkomongolin: Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht von der Partei Die Linke Foto: Wolfgang KummVielfach wird behauptet Sahra Wagenknechts Vater sei ein Iraner. Wer sich aber ihr Gesicht anschaut, erinnert sich viel mehr an die Massenmörder Qoli Beg und Cengiz Khan. Glücklicherweise begreift sich diese Frau als Deutsche und benutzt ihren Antiamerikanismus und kommunistische Gesinnung dazu Deutschland und Europa mit ihrem Gedankengut zu vergiften. Zum Glück bleibt dieses Kreatur uns Iranern erspart, daher danke ich ihrem turkmongolischen Vater dafür aus Iran abgehauen zu sein.

Veröffentlicht unter Antiiraner | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Pegida gehört in den Müll 4 Better Days – Fardaye Behtar

Fuck Pegida

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Traum von Iranzamin

Welch ein verheissungsvolles Land. Welch eine Pracht an Flora und Fauna, das Iranzamin zurecht zur Wiege des Paradieses auf Erden macht. Viel mehr können wir Iraner aber auf unsere humanistischen Wurzeln stolz sein, die bis heute nachwirken, genauso auch unser Weltreich des Geistes und der Philosophie (Xerad). Was Iranzamin braucht, um sich endlich vom Joch seiner Feinde zu befreien, ist Wehrhaftigkeit gegen seine Völkermörder und diejenigen, die Iran seit 1400 besetzt haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iran | Hinterlasse einen Kommentar

Das christlich-kommunistische Drecksvieh Bodo Ramelow

Das christlich-kommunistische Drecksvieh Bodo RamelowEs ist nicht weiter verwunderlich, dass Kommunisten gleichzeitig Christen sind, denn der Kommunismus ist nichts anderes als eine christliche Heilslehre, der u.a. die Absage an die eigene Nation und die Willkürherrschaft von oben predigt. Der Verzicht auf die Gottesformel ist nur Koketterie und soll darüber hinweg täuschen, dass Ramelow seine christliche Gesinnung offensiv vorträgt und damit Politik macht. Ein weiteres mal zeigen Deutsche, dass sie es nicht schaffen sich aus ihrem christlichem Sumpf zu befreien und dabei fröhlich Christentum und seine Derivate, Kommunismus und Nationalsozialismus, rehabilitieren und zum Teil ihrer Identität machen.

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Martin Luther, das christliche und anti-aufklärerische Untier

Martin Luther. Porträt von 1528, Lucas Cranach der ÄltereChristlicher Fanatismus beansprucht nicht nur den Menschen rechtgeleitet und zum Vernunftwesen erzogen zu haben. Es erhebt darüberhinaus Anspruch auf sein Menschsein, auf das es meint ein Patent zu haben, wenn  nicht gar mehrere. Die Blaupause zur Moderne und die Aufklärung, als auch Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit, sollen wir ebenfalls den Christen zu verdanken zu haben. Mehrere 10 Milliarden Euro Tribut jährlich an die Kirchen sind da nur fair. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Die vielen Gesichter des Türkentum (4)

Erdogan Scientst

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Kein Bundesverdienstkreuz für Daniel Siefert

Daniel Seifert

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Let Love rule the World – Baraye Fardaye Behtar

love

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Jetzt wird geheiratet & anschliessend im Türkenpalast gepopt

pope francis turkeyHeute besucht der katholische Papst mit faschistischem Dreck am Stecken Erdowahn, den aufstrebenden Star der türkischen Gogotänzer-Szene. Aufschlussreich ist ein Bild, das im Türkenpalast entstanden ist und Flaggen des Vatikans und der Türkei zahlreich gereiht nebeneinander zeigt.  Der Fahnenmast der türkischen Fahnen allerdings ist mit einem Halbmond versehen und lässt sie optisch höher und größer erscheinen. Diese Art von Chauvinismus sollte als Zeichen der türkischen Ehrlichkeit applaudiert und anerkannt werden. Der Papst darf übrigens gerne für alle Ewigkeiten im Türkenpalast bleiben. Nachtrag ***Breaking***: Wie soeben berichtet wird, haben Paparazzi erspäht, dass sich Papst Franziskus für den Empfang von Erdogan bedanken möchte, sich theatralisch seiner Kutte und einer der Flaggen am Mast entledigt hat, und nun an der Stange dem Erdowahn einen heissen Pooldance hinlegt. So gefällt mir islamisch-christlicher Dialog.

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Shirzanane Iranzamin – Iranische Heldinnen

Fatima Gul, Reza Gul, Seema Gul löschen Islam-Taliban aus. Die Wiedergeburt unseres Heimatlands geht von den stolzen Frauen in Rojava, Sinjar und Xorasan aus, und auch im Kernland Iranzamins leisten iranische Heldinnen ihr Beitrag im Kampf gegen Allah und seinen Söldnern. Marg bar Eslam!

Veröffentlicht unter Iranische Helden | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Zwangstürkisierung und religiöser Fanatismus

In einer Zeit in der Hooligans in Deutschland stolz die Atatürk-Fahne auf der Strasse schwenken und gläubige Christen behaupten die “weisse Rasse” sei der schwarzen Rasse überlegen, wundert es nicht weiter, dass auch in Deutschland die Zwangstürkisierung unaufhaltsam weitergeht. Die Opfer dieser Politik sind vor allem alle nicht-türkischen Migranten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Ein Kommentar