Auftragsjournalismus und der tägliche christliche Wahnsinn

SPD Wahlplakat AntiklerikalIn diesem Blogeintrag, geht es wie in vielen anderen Blogeinträge auf diesem Blog, um die Zusammenarbeit von Professionellen Muslimen mit professionellen Christen. Dazwischen gibt es da noch christliche und muslimische Dhimmis, die im Auftrag dieser beiden globalen Ideologien tätig sind und sich dabei den Mantel der Demokratie und Aufklärung umhängen. Zeit diesen antiaufklärerischen Cretins ihr Platz zuzuweisen und sie ihrer Camouflage zu berauben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Islam, Türkische Unkultur | 3 Kommentare

Nur eine unter vielen in Iran

Acid attack Iran

Veröffentlicht unter Iran, Islam, Völkermord | 3 Kommentare

Schaholahi Filosofie (2): Enttarnung der Lügenphysik

Qajar-Pahlavi princess with black slaveNachdem wir im ersten Teil dieser royalen Reihe gelernt haben, dass Büchern nicht zu trauen ist, erklärt uns der türkische Schaholahi und Pahlavi-Anhänger im zweiten Teil, dass auch der Physik und Chemie grundsätzlich nicht zu trauen ist, und, dass darüberhinaus Platon und Sokrates, deren Wikipedia-Seite unser Schaholahi einmal überflogen hat, nur erfundene Personen und Geschichten sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Islam, Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Die AFD ist mit dem Grundgesetz nicht vereinbar

Beatrix von Storch leckt der Kirche die EierDie AFD, die Partei der intellektuellen Minderleister, xenophoben Volkstümmler und reaktionären Deutschen, die das Christentum in Deutschland stärken möchten, hat beschlossen sich einseitig gegen den Islam zu positionieren, und ignoriert dabei, dass all ihre Forderungen selbst gegen das Grundgesetz verstossen und ein Rückfall in längst überwundene Zeiten bedeuten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Iran, Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Fuck The Loser Bernd Lucke 4 Better Days – Fardaye Behtar

Marg bar Zahak

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Hegemon Deutschland

merkel-screwed-by-erdoganTurkey is a source, destination, and transit country for women, men, and children subjected to sex trafficking and forced labor. Trafficking victims identified in Turkey are from Azerbaijan, Kyrgyzstan, Turkmenistan, Uzbekistan, Tajikistan, Kazakhstan, Georgia, Bangladesh, Belarus, Moldova, Russia, and Ukraine. Foreign women are offered cleaning and childcare jobs in Turkey and, upon arrival, traffickers confiscate their passports and force them into prostitution in hotels, discos, and homes. Turkish women are also subjected to sex trafficking within the country. Traffickers increasingly use psychological coercion, threats, and debt bondage to compel victims into forced labor or sex trafficking. Lack of protection by authorities and allegations of police violence against transgender persons in prostitution leave them vulnerable to sex trafficking. Ethnic Roma children may be subjected to forced begging on the street. Displaced Syrian nationals may be vulnerable to trafficking around refugee camps and in cities in Turkey.

Bild | Veröffentlicht am von | 3 Kommentare

Jürgen Hodentöter, der Null-Mann

Jürgen TodenhöferSackdoof, feige und verklemmt trifft nicht nur auf Erdogan zu, sondern genauso auch auf den bösartigen Opi Jürgen Klötentöter. Klötentöter unterhält sich am liebsten mit Terroristen des Islamischen Staates, und das Geld was er aus solchen Interview-Veröffentlichungen verdient, gibt er brav im Gaza-Streifen ab “Für verletzte Kinder und für den Ausbau unseres Spiel-und Sportplatzes.” wie Klötentöter auf seiner Website schreibt. Neben all diesen Aktivitäten findet aber Klötentöter noch Zeit sich zu tagespolitischen Themen zu äussern, z.b. zu Jan Böhermann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Islam, Türkische Unkultur, Völkermord | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Party Time with Recep Tayyip Erdogan!

Veröffentlicht unter Iranische Helden | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Causa Böhmermann

Zeit-Magazin-BhmermannDer biedere Tross an deutschen Journalisten, Feuilletonisten und sogenannte “Comedians” hat wieder mal etwas zu labern und sich zu einem Thema zu äussern. Es geht um Satire und deutsche Befindlichkeiten, nur das diesmal auch ein diktatorischer türkischer Massenmörder namens Erdogan darin verwickelt ist. Über fast alle Aspekte der Causa Böhmermann wurde sich lang und breit in deutschen Medien verlustiert. Zeit, dass ernsthaft darüber geschrieben wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Elminda erklärt den Karabach-Krieg

ElmindaIm vorletzten Beitrag war Elminda fleissig dabei den Überfall der Azeritürken auf unschuldige Nicht-Türken in Karabach als das böse Komplott Armeniens darzustellen. Wir haben Elminda erneut besucht, und zwar auf ihre Twitter-Seite, wo sie im schönsten Deutsch, pantürkisch-faschistische Propaganda verbreitet. Das Aussehen iranischen Ursprungs, wie die Mehrheit der Menschen in Azerbaijan (Auch in Azarbaijan in Iran). Aber im Kopf herrscht nur noch die Wolfsideologie von Cengiz Khan und Teymoure Lang und der unbändige Hass auf alles Nicht-türkische und Nicht-muslimische. Elminda gibt stolz mit den Kadavern von toten Armeniern an auf Twitter. Nur Torks sind so abgefuckt Bilder von toten oder verstümmelten Menschen zu zeigen und dazu noch ihre Namen zu veröffentlichen. Wir konnten Elminda zu einem Interview überreden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Türkische Unkultur, Völkermord | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

The Holy Iranian Funk will rip off Erdogans and Aliyevs Arses

Holy Iranian Funk

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Türkische Genozid-Party zur Endlösung der Armenier

Creepy Turkishness

Osterhase

Creepy Turkishness

Die FAZ betätigt sich wieder als Bündnisgenossen des türkischen Faschismus und berichtet so als gäbe es ein Konflikt und keine einseitigen, massiven Angriffe der Türken aus Aserbaijan gegen Armenien. Erdogan hat angekündigt Aserbaidjan “bis zum Schluss” zu unterstützen, und wer die Türken kennt, weiss, dass damit die Endlösung gemeint ist. Auch die Reden von “verräterischen Armeniern” fügt sich in die faschistische Sprache ein, die 1915 im Vorfeld zum Armeniergenozid benutzt wurde. Die FAZ hingegen lügt und behauptet: “Im Konflikt um Nagornyj Karabach treffen mit Armenien und Aserbaidschan zwei unversöhnliche Gegner aufeinander. Beide Seiten sind hochgerüstet, Zehntausende Soldaten stehen sich gegenüber.” Die  Wahrheit ist aber dass Azerbaijan hochgerüstet ist und Armenien mit begrenzten Mitteln um sein Überleben kämpft. Umso widerlicher ist es wenn die FAZ in diesem Zusammenhang von Versöhnung spricht, wo die Türken seit mehr als hundert Jahren die totale Vernichtung aller Armenier im Orient zum Ziel haben. Aber auch Huren-Postilen wie Rp-online betätigen sich als türkische Prostituierte und verlautbaren pantürkische Propaganda, nach der armenische “Separatisten azerbaijanische Gebiete” besetzt halten, und schreiben “1988 brach der Konflikt der Separatisten um Berg-Karabach erneut auf. Dieses Mal mit einer Gewalt, die auch die Republiken Armenien und Aserbaidschan erfasste. Auf beiden Seiten fielen Armenier und Aseris Pogromen zum Opfer“. Pogrome bei der eine halbe Million Menschen von Azeritürken vertrieben worden sind, werden zu gegenseitigen Pogromen verklärt. Spürt wie der deutsche Faschismus und Lust am Völkermord im deutschen Journalismus fortlebt

Veröffentlicht unter Türkische Unkultur, Völkermord | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die vielen Gesichter des Türkentum (6)

Das osmanische Billigflittchen vom Bosporus Erdowahn, kann an seinem eigenen Beispiel nun erkennen was der Streisand-Effekt ist. Wie man liest planen die Türken nach dem Massenmord an kurdischen Zivilisten in Anatolien, die ethnische Säuberung von armenisch-kurdischen Gebieten, samt Enteignung und Abriss. Ein SPD-Politiker sagte über die türkischen Versuche der Zensur am Extra3-Video, dass Erdogan keinen Sinn für Humor hat. Bei Hitler hätten diese Kreaturen auch lediglich fehlenden Sinn für Humor bemängelt. Deshalb nie wieder die SPD, denn die sind fast alle so drauf in dieser Partei.

Veröffentlicht unter Antiiraner, Türkische Unkultur | Kommentar hinterlassen

Jacqueline Straub möchte zum Kinderfickerclub gehören

Jacqueline StraubIn Deutschland zu leben, bedeutet teilweise unter intellektuellen und moralischen Zombies zu leben. Junge Weiber werden immer verklemmter und man wundert sich in welchen unkritischen Nazi-Haushalten sie leben, dass sie sich in christlichen Kirchen engagieren und diesen Nazi- und Kinderficker-Organisationen dienlich sind. Zeit dem Ganzen auf den Zahn zu fühlen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Die Faschistische Europäische Union

Erdogan ISISKein provokativer Titel, sondern der faktische Zustand der europäischen Union, unter deutscher Vorherrschaft.  Seit 60 Jahren werden Adolf Hitler und die Nazis als das singuläre Böse schlechthin beworben, nur damit Christen von ihrer Schuld reingewaschen werden konnten. Das Christlich-Nationalsozialistische wurde aber niemals in Deutschland aufgearbeitet, und so hebt es sein hässliches Haupt schon wieder über Europa, um diesmal unter europäischer und humanistischer Flagge, eine moderne faschistische Politik zu betreiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Iran, Islam, Türkische Unkultur, Völkermord | 7 Kommentare

The very first Zionist: Cyrus the Great

Veröffentlicht unter Iran, Iranische Helden | Verschlagwortet mit , | 39 Kommentare

Let Funk Enlighten The World – Baraye Fardaye Behtar

Iranian Funk will enlighten the world

Veröffentlicht unter Baraye fardaye behtar | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

German Nazi-Press cheers at fake-elections in Iran

Wahl im Iran: Erfolg für Reformer und Moderate

tagesschau.de
Wahlen in Iran: Schlappe für Hardliner in Teheran
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Reformschub nach den Wahlen im Iran
MeinungDeutsche Welle
Parlamentswahl im Iran: Reformer und Gemäßigte gewinnen alle
AusführlichZEIT ONLINE
Innenministerium: Parlamentswahl im Iran beendet – hohe Beteiligung
MeinungGeneral-Anzeiger
Iran-Wahlen: Auszählungen prognostizieren Erfolg von Reform
AusführlichDIE WELT
Christliche-Nazi-Arschlöcher in deutschen Journalistenstuben verschweigen, dass nur diejenigen zur Wahl zugelassen wurden, die das System und Khamenei nicht in Frage stellen. Der Reformer Rohani bezeichnet Israel als eitriges Krebsgeschwür, das aufgeblatzt ist und die anderen “Reformer, Moderate und Gemäßigte” sind ebenfalls Torktazi und Islamisten. Es wird keine Reformen in Iran geben und es ist eine Lüge zu behaupten, diese Wahlen wären frei. Unter Rohani führt Iran die Rangliste der Exekutionen an politischen Gefangenen, auch wenn es heisst, dass die Anklage Drogenhandel lautet. Die christlich-nationalsozialistisch geprägte Presse in Deutschland, berichtet nur im Sinne der deutschen Wirtschaftbeziehungen, denn im Arsch eines jeden deutschen Journalisten, steckt der Schwanz von Jesus Christus und Adolf Hitler.
Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Iran | 15 Kommentare