Archiv der Kategorie: Schmock des Tages

Hier werden Schmocks vorgestellt.

The theme of the Banana Republic | Featuring the pedophiles Joe and Hunter Biden

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Schmock des Tages, Welt Allgemein | Kommentar hinterlassen

German Schwachkopf Harald Schmidt

Harald Schmidt: „Meine Informationen hole ich aus der Zeitung, den Fernsehnachrichten und aus dem Radio, damit bin ich voll ausgelastet“. Der streng gläubige Katholik Harald Schmidt  steht stellvertretend für viele Deutsche die im Tal der Ahnungslosen leben. Diese sind obrigkeitsgläubig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Verbrechen, Schmock des Tages | Kommentar hinterlassen

The USA have now a Ministry of Truth | Nina Jankowicz The Federal Disinformation Czar

This is the new Biden administration head of Ministry of Truth, Nina Jankowicz. She is in charge of what’s truth and fiction in America.

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Schmock des Tages | Kommentar hinterlassen

Homosexual perversion | Disgusting Faggot Dave Rubin, friend of Turkish genocide

Dave Rubin, den wir oben links sehen, ist eine Ekelschwuchtel, der vormals für für den Kanal „The young Turks“ gearbeitet hat. Der Name des Kanals bezieht sich auf die türkischen Völkermörder des ersten Weltkriegs und ohne Scham hat diese Scheissschwuchtel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Schmock des Tages | 4 Kommentare

For real, Look, C’mon man, Not a joke, I’m serious, For god’s sake, Gimmi a break, What am I talking about, I apologize about the kids, I never said that, It’s Trumps fault

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Schmock des Tages | Kommentar hinterlassen

The pervert incapable imbecile Joe Biden | The Antiamerican Divider in Chief

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Schmock des Tages | Kommentar hinterlassen

Why is this pervert still allowed near children? | Fuck the tyrant and Antiamerican Joe Biden

Es ist nicht zu fassen wie der perverse Sexualstraftäter Joe Biden jede Gelegenheit nutzt um Kinder anzutatschen, an ihnen rum zu schnüffeln und mit ihnen unangemessen auf Tuchfühlung zu gehen. Die Amerikanische Demokratie ist usurpiert worden und der senile Joe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Schmock des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Joe Biden, the pervert monster

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Schmock des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heute lernen wir die Persische Küche kennen | Kotlet shodan

Das Kotlet gehört zur Persischen Küche und ist ein wohlschmeckendes gesundes Fleisch-Patty. Verfeinert wird es mit geriebenen Kartoffeln, Zwiebeln und eine exotische Würzmischung. Auf dem oberen Bild sehen wir Quasem Kotlet, der Supergeneralisimo der Torktazi, der von President Donald Trump … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Globale Aufklärung, Iran, Monster Massacre, Schmock des Tages | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Joe catholic Biden, the incest-father of his daughter Ashley Biden?

Der perverse Antiiraner und Katholiker creepy Joe Biden, der Usurpator und illegitime US-Präsident, ist dafür bekannt Kinder vor Kamera unsittlich zu berühren, zu küssen und an ihnen zu schnüffeln. Es gibt starke Indizien dafür, dass er, genauso wie sein Sohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Christliche Verbrechen, Globale Aufklärung, Schmock des Tages | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Antiiranismus am Beispiel des Tork-Mongolen Reza Qajar Cengiz-Parast erklärt

Im oberen Video sehen wir ein Interview mit dem Türk-Mongolischen Harumzadeh Reza Qajar Cengiz-Parast mit der typischen Türk-mongolischen Birnennase und Cengizchen Hackfresse. Der Türke Reza hält sich für einen „Persischen Prinz“ und ist erklärter Schiitischer Muselman. Im Video geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiiraner, Iran, Schmock des Tages, Türkische Unkultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen