Neue Iranische Parolen 22.September

Mojtaba Bemiri, Rahbariro Nabini = Stirb Mojtaba! Du wirst nie die Führerschaft übernehmen

Toop Tank Feshfeshe Khamenei Koskeshe = Kugel, Tank, Feuerwerk, Khamenei ist ein Hurensohn

Khameneiye Zahak Mikeshimet Zire Khak = Khamenei ist Zahak, wir ziehen dich unter die Erde

Marg Bar Setamgar, Tche Shah Bache Tche Antar (Rahbar) = Tod dem Unterdrücker, möge er türkischer Schah sein oder arabischer Oberster Führer

Dieser Beitrag wurde unter Antiiraner, Iran, Islam, Türkische Unkultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Neue Iranische Parolen 22.September

  1. Tangsir schreibt:

    Der fette Türkenboy Omid Nouripour: „Die Demonstrantinnen und Demonstranten schrieben den Regimewechsel nicht auf ihre Fahnen. Aber sie hielten dieses Regime einfach nicht mehr aus.“

    Was für ein fetter Harumzadeh!

    https://www.spiegel.de/ausland/iran-praesident-ebrahim-raisi-wirft-demonstrierenden-frauen-akte-des-chaos-vor-a-fdfa66ff-e2ec-4663-ab0d-54cd65b2aa3e

    Die deutschen Medien hingegen sekundieren dem Mullah-Regime und behaupten die Umstände des Todes von Jina Amini wären unklar:

    „Amini war nach ihrer Festnahme unter ungeklärten Umständen auf der Polizeiwache zusammengebrochen und wurde drei Tage später im Krankenhaus für tot erklärt.“

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/mahsa-amini-olaf-scholz-nennt-den-tod-der-jungen-frau-in-iran-schrecklich-a-f4d52933-7d30-4ff0-bcfc-a390afdf0bc4

  2. Tangsir schreibt:

    Die ekelhafte taz lässt die Türkin mit dem türkischen Namen Fatma Aydemir über Jina Amini schreiben:

    https://taz.de/Proteste-fuer-Frauenrechte-im-Iran/!5881483/

    Darin führt sie aus, dass sich „Genoss_innen“ jetzt solidarisieren sollen.
    Diese Dreckstürkin soll sich ihre Genossen in ihrem Völkermord-Arsch stecken und sich nicht in Iranische Angelegenheiten einmischen.

    Was für eine Türkin dieses Drecksstück ist, zeigt folgender Artikel, in der sie der Gewalttäterin Amber Heard unter die Arme greift:

    https://taz.de/Johnny-Depp-vs-Amber-Heard/!5856363/

    Hey Huren-Fatma, niemand interessiert es was aus deinem Völkermord-Nuttenmaul kommt.

  3. Tangsir schreibt:

    Das Käseblatt t-online schreibt:

    „Iranischer Prinz im Exil feuert Demonstranten an“

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_100056888/proteste-im-iran-iranischer-prinz-feuert-demonstranten-an.html

    Damit meinen sie natürlich den Hadjagha, gläubigen Shiit-Muslim und Türk-mongolischen Harumzadeh Reza Qajar, der gegen Sanktionen gegen Pasdar und Basiji ist und der Iraner, die sich zu ihrer Iranischen Identität bekennen und gegen die Anbetung von Arabern sind, als Faschisten und Rassisten beschimpft:

    Antiiranismus am Beispiel des Tork-Mongolen Reza Qajar Cengiz-Parast erklärt

    Nicht zu vergessen, dass Reza Qajar mit den Mullahs nun gemeindame Sache macht und von einem undefinierten „Pahlavismus“ faselt.

    Deutsche Presse halt. Immer noch ein Haufen ungebildeter Nazis.

  4. Tangsir schreibt:

    Die Menschen in Iran haben jetzt auch angefangen Korane zu verbrennen. Dametun garm!

  5. Cem schreibt:

    Iranische Geschichte ist islamische Geschichte. Muhammad ist deine Identität, für immer. Finde dich damit ab, bitch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s