The next kid-sniffing women-harassing face-lifted hair-transplanted nigger-hating ratty old demented pervert President of the USA? | Anti-Iranian and Anti-American catholic creepy Joe Biden

Joe Biden | The next kid-sniffing woman-harassing face-lifted hair-transplanted nigger-hating ratty old demented pervert President of the USA?

The majority of Iranians not just support President Donald Trump, they love him and see in him their only hope. As the lamestream-media continue to promote the pervert kid-sniffing anti-Iranian Joe Biden, everyone can clearly see how popular he really is in the USA. No one cares about the message of the self proclaimed President-elect Joe Bejing, whereas President Trump is much loved and draws all attention to him. Even Twitter knows about it and wont turn the Potus-account to Biden, because then it will be a visible embarrassment to see that account losing millions of followers instantly after the transition. The pervert anti-American German Relotious media write that they don’t know why Twitter changed his policy in this matter: „Warum Twitter sein Vorgehen ändert, ist bislang unbekannt.“ The Biden-team knows that almost the whole country voted for Trump and therefore they announced that either no public inauguration will take place or that it would be short and/or not at the capitol. The public parade is already canceled because of „Covid“ and not for the foreseeable fact that the pervert Biden would drive through an ocean of crowds waving Maga-flags. That is what happens when you pretend that the most despicable man in America has allegedly got the most votes in American history. The election was rigged, this is an act of war and high treason. The catholic Biden is a lifelong failure, a pervert and must get thrown to prison for life, for all his perversions, lies and treason against America. By the way, the pervert German Nazi-media love Joe Biden.

Biden, the most popular man in America

Dieser Beitrag wurde unter Antiiraner, Schmock des Tages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu The next kid-sniffing women-harassing face-lifted hair-transplanted nigger-hating ratty old demented pervert President of the USA? | Anti-Iranian and Anti-American catholic creepy Joe Biden

  1. Ser schreibt:

    Jetzt haben sich die Demokraten aber leider durchgesetzt, mit großer Wahrscheinlichkeit mit faulen Methoden. Es ist wohl abzusehen, dass jetzt wieder eine erhebliche Pro-Mullah Politik betrieben wird, was ist dein Rat für Iraner im Ausland, wie ist damit umzugehen? BZW. was kann man deiner Auffassung nach überhaupt machen.

    • Tangsir schreibt:

      Nein, die Demokraten haben sich nicht durchgesetzt, auch wenn Dummköpfe und die Mainstream-Medien so etwas verbreiten.

      Die Iraner sollten lernen, dass Trump nur ein Glücksfall für sie war. Die Lektion ist sich nicht auf andere zu verlassen, sondern als Iraner umso kämpferischer die Mullahs und Axund bekämpfen.

      Man kann sehr viel machen und Trump wird uns zum Glück erhalten bleiben. Die Frage ist also was willst du tun, wenn Trump auch weiterhin die Politik der USA beeinflussen wird? 🙂 hehehe.

      Siehst du?
      Hier gibt es kein verzagen, aber wo wir schon bei naiven Fragen sind. Wer bist du Ser? was hast du mit Iran zu tun?
      Du machst auf jeden Fall den Eindruck ziemlich verzweifelt zu sein. Das werden die Trump-Gegner bald alle sein.

      • Ser schreibt:

        Ich bin Iraner, um deine Frage zu beantworten. Natürlich war Trump ein Glücksfall für die Iraner, deshalb hat das Regime ja auch so viel investiert, um Biden bei der Wahl zu helfen. Hat ja auch funktioniert, oder? Der wird jetzt Präsident und wird wohl versuchen, die gleiche Außenpolitik zu fahren wie Obama, gegen Israel und im Einklang mit den Mullahs. Was sollten wir als Iraner im Ausland deiner Meinung nach tun? Emails schreiben an Abgeordnete des EU-Parlaments? Bringt nichts. Blogs betreiben? Die werden zensiert und algorithmisch versteckt, so wie es mit deinem auch gemacht worden ist. Twitter und Facebook + Google wollen den Informationsfluss im Netz kontrollieren und das bestimmt nicht zu dem Zweck den Iranern zur Freiheit zu verhelfen, da sind wir doch bestimm einer Meinung, oder etwa nicht? Also was sollte man tun, ich frage Dich nach Deinen Rat.

        Alles Gute
        Ser

        • Tangsir schreibt:

          Nein, du bist kein Iraner, denn ein Iraner steckt seinen Kopf nicht in den Arsch und behauptet alles ist vergebens. Das ist vielmehr die Botschaft der arschgefickten Torktazi.
          An Abgeordnete schreiben und Blog zu betreiben, deren Lesbarkeit eingeschränkt sind, sind durchaus probale Mittel, genauso Demonstrationen und jede andere Art von ziviliem Widerstand und politischer Arbeit.

          Aber vor allem sollten Iraner es vermeiden so zu klingen wie du Stück stinkende Hundescheisse. Wir Iraner sind nicht solche Haloos wie du und sicher reden wir nicht wie du Waschlappen. Du bist ein ungebildeter Huren-Torktazi und nichts mehr als das.

          Ich pisse in das Gesicht deiner türkischen Ane du Armenier-Feind.

  2. Ser schreibt:

    Ich verstehe diesen Ausbruch nicht, ganz ehrlich! Ok Demonstrationen und politische Arbeit sind probate Mittel, einverstanden, aber sollten wir uns nicht zusammenschließen und eine Art Interessenverband bilden, der eine klare Charta hat und sich mit klaren Forderungen an die entsprechenden Instanzen wenden kann? Ungeachtet dessen, ob ich jetzt ein „Stück stinkende Hundescheiße“ bin oder nicht, könnten wir auf diese Art nicht mehr erreichen? Klar ein Blog der nur eingeschränkt lesbar ist, wie Du sagst, ist ein Mittel aber können wir nicht mehr machen? Tut mir leid, dass Du so feindselig auf eine aufrichtige Offerte reagierst. Meine Email hast Du ja jetzt, wir sind uns in vielen politischen Fragen einig. Und gegen die Armenier habe ich gar nichts! Ich verachte Aserbaidschan, die Türkei und ihre dreckigen Diktatoren.

    • Tangsir schreibt:

      Den letzten Kommentar von dir türkischen Torke Xar hatte ich doch übersehen.

      Schliess dich doch mit dem Arsch deines Vater zusammen du dummer Bastard. Mach dir mal keine Sorgen darum, dass wir Iraner uns zusammenschliessen, aber sicher nehmen wir keine Harumzadehs wie dich in unserer Mitte auf, die klar Agenten der Torktazti sind, die zudem ihre Tarnung so schlecht tragen wie du. Charta du arschgefickte Nutte der Torktazi?

      Charta? Wir Iraner haben den National Iranian Congress, die einen Verfassungsentwurf verfasst hat, aber du Scheissnutte möchtest den Eindruck erwecken die Iraner seien nicht organisiert und ihnen fehle es an den richtigen Instrumantarien.

      https://www.youtube.com/channel/UCeziHIqQqEUERj0e-8gYeoQ

      Als Iraner weiss man das und stellt sich nicht wie ein wiehernder Türke hin und behauptet, die Iraner müssten erst so etwas entwickeln.
      Nicht ungeachtet dessen, dass du ein Stück Hundescheisse bist. Deine ganze Natur ist Torktazi und ekelerregend. Deine ganze Familie besteht aus Huren. So sehr du dich hier tarnst, deine Torktazi-Natur wird an jede Ecke offenbar.

      Offerte du arschvergewaltigte Scheissdnutte der Torktazi?
      Warum sollte ich dir Billigflittchen eine E-Mail schreiben, wenn du es nicht schaffst hier was anständiges zu schreiben. Du Haufen wertloser Müll kannst doch nichts anderes anbieten als ungebildet zu sein.

      An alle Leser: Das sind Agenten der Torktazi, die hier auftauchen, stören wollen und einen dazu auffordern, geheim und Abseits der Öffentlichkeit des Kommantarbereichs Emails zu schreiben.

      Sie geben sich Fake-Namen wie serjr ostamian und meinen damit Iraner zu verarschen.

      Die IP-Adresse dieses Allah-Flittchens und Analschlampe von Cengiz Khan lautet:

      93.132.80.139

  3. Tangsir schreibt:

    Unser türkisch-shiitischer Freund und Bastard „Serj“, der aber vielmehr Mohammad heisst, droht mir ultimativ. Ich hab sein Posting auf das Wesentlichste gekürzt:

    „Gestatte mir, Dir eines unmissverständlich klarzumachen, Nanejendeh, Batche Kunih Kirxor!
    Du hast jetzt die Gelegenheit meine Email Adresse und meine IP hier zu entfernen, oder ich fange an, Dich mit Klarnamen und einigen genauen Infos online zu stellen.

    Leere Drohung? Denk ganz genau nach Madarjendeh, Nanaxiz“

    Ist auf jeden Fall interessant die Sprache der Basiji zu kennen: Kirxor und Nanaxiz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s