Pädophiler Christ bei der Polizei angezeigt

Wer hier aufmerksam liest, weiss wie fanatische Muslime und Christen hier schimpfen, mich bedrohen und einzuschüchtern versuchen. Einiges schalte ich zur Aufklärung frei. Vieles wird jedoch nicht freigeschaltet und der User gesperrt. Allerdings gibt es hartnäckige Zeitgenossen, die sich ständig neue Identitäten geben und stalken. Nun haben wir hier den Fall eines fanatischen Christen, der seit über einem Jahr pädophile Kommentare auf den Blog tätigt und mich dabei auffordert zu Jesus zu finden. Da die Gewalt-Kommentare, die sexuelle Gewalt gegen Kinder beinhalten, immer drastischer werden, habe ich mich entschlossen die IP-Adresse und alle sonstigen Informationen der deutschen Polizei zukommen lassen. Gewalt gegen Kinder und tägliche pädophile Kommentare lassen auf einen kriminellen Geist schliessen, der kurz davor steht seine Phantasien und Drohungen wahr werden lassen und sei es nur, dass er ein Flüchtlingsheim anzündet oder versucht einem vermeintlich muslimischen Kind sexuelle Gewalt anzutun.

Der pädophile Christ hat am Anfang das Pseudonym David Warner gewählt und folgende Email-Adresse angegeben: sprenger.david@gmx.com. Ob es sich hierbei um den echten Namen und Email-Adresse ist unerheblich, da ich davon ausgehe, dass er diese Kombination an Infos schon zuvor auch auf andere Websiten angeben hat, um Hass zu säen. Dieser christlicher Psychopath ist dermassen krank, dass er auf dem Blog sogar die Identität eines Kurden angenommen hat, um mich davon zu überzeugen, dass Kurden konservativ sind und daher Schwule hassen. Dabei offenbarte er nur seine eigene christliche Seele. Zuletzt konzentrierte sich diese Jesus-Jünger darauf gegen Schwarzhäutige und Ausländer zu hetzen „Dunkles Scheißgesindel wie du hat kein Recht Deutschland zu kritisieren. Wenns dir hier nicht passt, geh zurück in deine Heimat.“ und nun seit fast einem Jahr droht er mit Gewalt gegen meine „kleine Schwester“, die wahlweise gruppenvergewaltigt werden soll oder als Kind, als lebende Toilette dieses überzeugten Christen herhalten soll. Dieser Christ vergisst dabei nicht mich aufzufordern zu Jesus zu finden, als seien Vergewaltigungsdrohungen gegen Kinder der geeignete Mittel zur Missionierung „Gott hat einen Plan für deine verkrüppelte hasserfüllte Seele. Bitte lass Jesus in dein Herz.“

In seinen letzten Kommentare wird er in seiner Wortwahl immer aggressiver und gewalttätiger und gibt sich solche Namen: „tangsir`s Schwester ist meine Toilettenschüssel“ und als Email-Adresse dreimal das Wort Rape hintereinander.

folgende Email-Adresse benutzt der Jesus-Jünger auch:

yourlittlesister.bustyandhot@gmx.net

tangsirslilhotsister.demandingmycum@gmx.com

tangsirslittlehotsister.gettingpregnantwhilegangbanged@gmx.com

Fast jeden Tag suhlt sich dieser Christ in seinen Worten und Drohungen kleinen Kindern sexuelle Gewalt anzutun und schämt sich dabei nicht, dass jedes mal seine IP-Adresse veröffentlicht wird. Es sind aber vor allem pädophile Neigungen, die hier zum Ausdruck kommen, denn kein geistig gesunder Mensch hält es über so lange Zeit aus sich Gewalt gegen Kinder vorzustellen, es zu formulieren und es letztendlich zu Papier zu bringen und dabei so vergnügt und befriedigt weiter zu machen. In Jesus und dem Christentum allerdings hat er eine Kraft entdeckt in dessen Namen man all diese Verbrechen begehen kann. Auch wenn dieser Christ immer wieder unter anderen Namen hier kommentiert hat, habe ich ihm seit einem Jahr den Nick „Pädochrist aka Antitangsir“ gegeben und zusätzlich zu der Freischaltung seines christlichen Fanatismus in Form von Kommentaren, auch die IP-Adresse veröffentlicht.

Die Informationen hier reichen für eine Anzeige und jede Polizei, der daraufhin nicht die Durchsuchung des Anschlusses oder Wohnung veranlassen sollte, riskiert, dass dieser kranker Christ seine Drohungen umsetzt und Gewalt gegen Kinder begeht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s