…sonst endet ihr wie deutsche Journalisten

Nazi-JournalismusJemand muss es sagen, ansonsten ziehen die deutschen Wirtschaftsvorstände gleich ihre Hose aus und fangen an vor uns allen auf die glänzenden, zukünftigen Geschäfte in Iran zu wichsen. Die deutschen Journalisten hingegen bejubeln nicht nur die tollen Geschäftsmöglichkeiten mit „dem Iran“, sondern den „Schulterschluss der Kleriker, des säkularen Bürgertums und gemäßigte Islamisten.“ Was ist aber Iran und wie können Islamisten gemäßigt sein?

Es wird nicht lange dauern bis wir feiernde Iraner auf den Strassen Teherans sehen. Torktazi liegen sich mit einer Erektion in den Armen und haben feuchte Träume von einem neuen islamisch-iranischen Imperium, und auch der Wiedergänger von Donald Duck, Rainer Hermann liegt nicht falsch, wenn er eine Komplizenschaft des säkularen Bürgertums, Kleriker und Islamisten ausmacht, zumindest in gewissen Teilen. Passivitität darf nicht mit Schulterschluß verwechselt werden, und selbstverständlich nicht vergessen werden, dass ein Terrorregime kaum Platz ausser Beschwichtigung für das „Bürgertum“ und Gesellschaft als Ganzes lässt.

Der Deal mit den Besatzern Irans ist eine Legitimierung eines Terror-Regimes. Der Deal selbst ist eine Niederlage für Iran. Der deutsche Ausseminister spricht von grobschlächtige Kritik aus Israel. Das ist nicht Sieg der deutschen Diplomatie, sondern Geldgeilheit und Schulterschluß der deutschen Wirtschaft mit deutschen Journalisten und deutschen Politikern. „Der Iran“, mit dem nichts anderes gemeint ist als die Islamisten, die in Iran eine Diktatur mit demokratischem Antlitz errichtet haben, ist ein Terrorstaat und seine Bevölkerung Geisel der Islamisten und Kleriker.

Besonders übel stösst auf, dass Rainer Hermann, in seinem Schund von einem Artikel, Khamenei als Gemäßigten darstellt, der Iran im Innern einigt und nach Aussen stärkt. Weiter phantasiert Hermann: „Denn Washington und Teheran werden wieder, wie vor der Revolution von 1979, Partner sein, und in Iran selbst büßen die radikalen Kräfte Einfluss ein.“ 

Der Einfluss dieser Untiere ist ungebrochen. Nur ein Phantast glaubt daran, dass man diese Art von Fanatikern und Fanatismus eindämmen kann und es wird sich zeigen, dass diejenigen, die sich als Repräsentanten Irans ausgeben, nichts anderes im Sinn haben, als Täuschung und Lavieren. Es ist unerheblich ob sich die islamische Scheissdiktatur ihre Legitimität erkauft. Der Iranische Widerstand agiert unter allen Bedingungen, selbst unter den Bedingungen, dass der Westen sich nun dazu aufschwingt Partner der Besatzer Irans zu werden.

Und ja, es ist Nazi-Journalismus Israel und seinen demokratisch gewählten Ministerpräsidenten als Miesmacher und Scharfmacher darzustellen. Der Atomdeal macht die Massaker und Verbrechen der Torktatzi gegen Iraner nicht ungeschehen. Auch nicht die Niederschlagung der iranischen Aufstände 1999 und 2009, und hoffentlich werden wir 2019 den Islamisten und Torktazi endgültig den Gar ausmachen, und den Ofen gleich mit dazu aus.

Wir nennen Turban-behangene Araber und Türken nicht Iraner, und es ist eine Schande die vergangenen und gegenwärtigen Verbrechen der islamischen „Republik“ in Iran mit einem solchen Atomdeal zu legitimieren. Wenn dieser Deal nicht Auftakt zu einem neuen Krieg ist, so ist sie zumindest der Auftakt zu einem neuen Wettrüsten, das langfristig wieder Krieg zu bedeuten hat.

Die einzige Friedenspolitik für das westliche Konstrukt, das man Nahen Osten nennt, ist die Schaffung eines demokratischen und föderalen Iranzamins, denn nur der Name Iranzamin drückt aus worum es bei dieser Friedensinitiative geht. Nämlich um die Befreiung der iranischen Völker, die wiederum als Union und Einheit, ihren unmittelbaren Nachbarn die erhofften zivilisatorischen und fortschrittlichen Impulse geben können und werden, die endlich die Friedensdividende mit sich bringt, die man sich vom arabischen Frühling erhofft hat und, die Dividende, die Terror-Staaten wie Qatar, Emirate, Saudis und Co. niemals werden liefern können, ausser monetär natürlich.

Nun zurück zu der Schande des deutschen Journalismus, das nicht nur beim „Atomdeal“ den Jupelperser macht, sondern bigot und durchaus rassistisch, die Gewalt gegen Schwarze als ein neues Phänomen nach dem elften September darstellt. Dabei gibt es genug Schriften und Reden von Schwarzen Amerikanern, die die Polizeibrutalität in den USA als integralen Bestandteil ihres Lebens darstellen, und das vor dem elften September. Aber auch die Schwarzen auf dem afrikanischen Kontinent kriegen ihren Fett ab, denn ihnen wird die arabische Invasion als Bereicherung verkauft. Beide Artikel übrigens in der linken Taz erschienen. Scheiss auf Erwähnung der Schmierenjournalisten oder ein Link zum Schmierenstück.

Die Art aber wie deutsche Journalisten immer schamloser gegen Israel hetzen, ist unerträglich. Man erwartet, dass Israelis, die die unmittelbare Gefahr einer Einigung mit den Schlächtern aus Teheran tragen müssen, auch noch den Mund halten, damit den Deutschen ihre Geschäfte mit Islamisten nicht aufs zarte Gemüt schlägt. So ist der deutsche Politiker und Schutzpatron der deutschen Wirtschaft. Spätestens beim Geld hört die Solidarität mit Israel auf. Ich bin Tangsire Axundkosh und ermahne jeden Mihandust sich nicht von seiner Gegnerschaft zu Torktazi und der islamischen Diktatur abbringen zu lassen. Nutzt eine klare Sprache, ohne Abkürzungen und Allgemeinbegriffen, denn ansonsten endet ihr eines Tages womöglich als deutscher Journalist, und das ist das denkbar schlechteste Schicksal, das man erwischen kann. Ya kose Hossein! Ya Kire Sakineh!

Dieser Beitrag wurde unter Iran abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

95 Antworten zu …sonst endet ihr wie deutsche Journalisten

  1. Pirouz Kas schreibt:

    Seit vorgestern hat Netanyahu endlich auch Twitter auf persisch
    https://mobile.twitter.com/israelipm_farsi

  2. Isley Constantine schreibt:

    Ich denke wir werden so oder so schon früher oder später alle sehen, dass den Mullahs nicht zu trauen ist. Schade, dass es scheinbar diesen Lernmoment braucht.

  3. rokh schreibt:

    Ich frage mich wie lange dieser Deal anhält. Die Republikaner, sollten sie den nächsten Präsidenten stellen, werden wohl versuchen alles daran zu setzen das Abkommen wieder rückgängig zu machen. Es waren schon immer die Demokraten, die die nähe zu dem Regime gesucht haben. Dass die Mullahs auf der Abschussliste der Republikaner stehen, ist ja kein Geheimnis. Hinzu kommt noch die Wiederwahl Netanjahu’s, der letzte Verbündete des Iranischen Volkes. Das lässt hoffen, auch wenn er von den Deutschen Journalisten, mal wieder, auf die Nase kriegt. Aber diese Schundblätter schreiben eh nur im Sinne wirtschaftlicher Interessen. Kein einziger kritischer Beitrag von den Massenmedien. Im Westen nichts neues.

  4. Türken an die Macht! schreibt:

    Wir Türken sind ein Hartarbeitsendes und intelligentes Volk.

    Deine Türken Hetze wird daran nix ändern!!.

    Als wir ankamen lebten die Deutschen und Iraner in Dreck.

    Iranische Reiche waren nur ein Schatten Ihrer Selbst, da die Leute lieber Sklaven Frauen vergewaltigten anstatt zu arbeiten.

    Wir Bauten Sie auf und machten sie ein teil des Seldschuken Reichs!

    Und vergewaltigt haben wir euch Hässlichen Frauen nicht! Die Iraner sollten uns die Fuße Küssen dürfen, dass sie nochmal ein Welt Reich sein durften !

    Der Islam hat eure Erbärmliche Heidnische Religion zum Glück ausgemerzt.

    Die Deutschen waren Arm, da ihrer Männer Lieber Juden Vergasten anstatt für ihrer Familie da zu sein.

    Wir Bauten Deutschland mit unsere Geschunden Händen auf und bekommen haben wir nix!!

    Also dank uns lieber anstatt zu Hetzen ihr Nazis!!

    • Tangsir schreibt:

      Hat mit dem Thema nicht direkt zu tun, ausser, dass Khamenei ein Torkexar und Azaritork ist, aber du repräsentierst so gut die türkische Haltung und die Deutschen, die hier mitlesen, werden sicher gerne vernehmen, dass Türken ihr Land aufgebaut haben.

      Danke für die Zurschaustellung deiner Dummheit und dessen was die Ideologie des Türkentum anrichtet.

      Yekshamash du hässlicher Esel, Yekshamash!

  5. Yasin schreibt:

    Was genau passiert 2019? Was ist das für ein Datum?

    • Tangsir schreibt:

      40 Jahre islamische Folterdiktatur und 10, bzw. 20 Jahren nach den großen iranischen Aufständen. Da haben auch die iranischen Kurden daran teilgenommen. 2019 dann hoffentlich unter der Flagge des Derafshe Kaviani und mit dem Halb-Meder Kouroshe Bozorg als unser geistiger Führer. Was ist jetzt mit deinem Namen? Willst du dir keinen kurdischen Namen geben?

      • Shirkou schreibt:

        Doch werd ich machen., aber muss aufpassen dass es kein torkarabisierter Name ist. Ich wollte es auch mal richtig ändern auch mein Nachnamen aber das kostet ja alles Geld.

  6. Pirouz Kas schreibt:

    Ach der Hass auf Netanyahu und Israel sitzt so tief in vielen Iranern. Meistens Unwissenheit und Arroganz.
    Ich hab unserem Helden ein Video gewidmet 🙂

    • Tangsir schreibt:

      Ich verstehe deine Wut angesichts der Stimmen, die von Iranern kommen, aber es sind Torktazi. Wenn nicht ethnisch, dann charakterlich. Niemand darf die Zugehörigkeit mit Iran, mit anti-israelischem Abschaum gleichstellen.

      Ich sage nicht, dass du im richtigen Leben diese klare Sprache sprichst. Camouflage ist eine gute Option. Es gilt allerdings dein Geist zu befreien, und das geht nur zusammen mit der Sprache, die du denkst und benutzt. Das Video ist sehr gut. Bei Nassrallah ist es notwendig seinen Namen und seine Funktion als Titel im Video einzugeben. Solche Details sind wichtig, und bitte auch die Quellen für Musik usw. angeben, auch wenn es extra Arbeit ist, aber wir sind schliesslich keine Torks.

      Hoch lebe Israel!

  7. Khures schreibt:

    Viva Israel….Wir haben euch aus Babylon befreit, ihr schuldet uns was 🙂

  8. Pirouz Kas schreibt:

    Es gibt Libanesische Schweine die meinen für Iraner zu sprechen (achtet mal aufs Titelbild):
    https://plus.google.com/u/0/101306774206203285316/posts

    ich vermute dass das hier auch eine libanesin war
    http://www.youtube.com/watch?v=_b4fD2iRQ_U

  9. Shirkou schreibt:

    Wieder ein Anschlag im türkisch besetzten iranzamin http://www.n-tv.de/politik/Anschlag-von-Suruc-erschuettert-die-Tuerkei-article15558586.html

    Und hier das sind unsere kurdischen torkarabisierten Affen mal nebenbei
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hür_Dava_Partisi
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hizbullah_(Türkei)

  10. Pirouz Kas schreibt:

    OT: Frau geht in iranische Botschaft, wählt Rouhani und hat dort offenbar ihr Kopftuch ausgezogen,
    und gibt draußen noch cool ein Interview facebook.com/poorkidsofirann/posts/1645710629007388

  11. …sonst endet ihr wie eure vorfahren.

    es lebe türkye:

    • Shirkou schreibt:

      Du Stück scheisse für diese Toten werden noch viele törkmuslime und IS araber sterben… Sind ja grad 1200 umzingelt und werden hoffentlich alle zerfetzt… Nun geh und Riech an deinen stinkenden fussteppich und wix zu Allah

    • Shirkou schreibt:

      Der jude wird euch noch alle vernichten, Amen

    • Shirkou schreibt:

      Mohammed hat Tiere gefickt und kinder

      • Tangsir schreibt:

        Die Hadith besagt, dass als Mohammeds Frauen ihre Tage hatten, bestieg der Prophet ein weibliches Kamel. Das mit den Kindern ist ja hinreichend dokumentiert, im Grunde zeigt es den widerwärtigen Charakter eines Möchtegernpropheten, der für sich keine Grenzen kennt. Die Hadith mit dem Tier ist ein Schwaches, so heisst es zumindest, aber unwahrscheinlich ist es nicht.

    • Tedesco schreibt:

      nachdem dein Bruder „Türken an die Macht“ schon ein solch nettes Ständchen für uns geträllert hat, der wie Du sicher Hartarbeitend und intelligent mit seinen Geschundenen Händen Deutschland aufgebaut hat, oder dem Iran den Islam gebracht hat, und ihm somit Sicherheit und Wohlstand, möchte ich mich bei allen hier lebenden Torks dafür entschuldigen, dass wir sie aus ihren westanatolischen Mülltonnen ins Deutschland der Wirtschaftswunderzeit gerufen haben, oder aber aus der wunderbaren Steppe in den rückständigen Iran.
      Wie die Statistik zeigt haben sich deren Nachfahren zumindest hier wunderbar in den Alltag diverser berliner Gefängnisse integriert, woanders terrorisieren sie halbe Kontinente.

      Es gibt aber in euren blühenden Landschaften einen Schandfleck, so groß wie Hessen
      (Istland von DeutschlandBruder) welches ihr seit 70 Jahren versucht zu vernichten, jedoch aus Unfähigkeit, Blödheit und Radikalismus nicht schafft.
      Es geht und ging den Arabertürken nie um Gaza, oder das Westjordanland und deren Bewohner- denn würd es diese Landstriche nicht geben: Es würde dennoch nichts an der Situation Israels und euren Hass auf Juden ändern.

      Es gibt doch 1000. Moschen und Torkische sog. Kulturvereine in DE.
      Sie fordern den Islam und die Scharia, bezeichnen uns als Nazis, sind jedoch ärgere Rassisten als es die Deutschen je waren. Nur seid ihr zu dumm um es selber zu merken.
      Ich beobachte die Flüchtlingsdebatte so am Rande.
      Dennoch muss ich sagen:
      Geht es gegen Juden, Armenier oder Kurden mobilisiert ihr innerhalb weniger Tage zehn- ja hundertausende Menschen!
      Geht es um eure Glaubensbrüder aus dem Irak oder Syrien bleiben die Strassen leer.
      Das muss mir mal einer erklären!

      • Türken an die Macht! schreibt:

        Ich erkläre es dir du Idiot!

        Wir Türken Beugens uns nicht wie die Deutschen, wenn irgend eine Minderheit anfängt zu heulen.

        Wir haben die Armenier nicht vernichtet, sondern nur umgezogen.

        Ist was ganz anderes als ihr behinderten Deutschen ! Die Millionen Juden vernichtet habt.

        Kurden sind ehh ein Dreckiges Berg Volk ohne Kultur.

        Den Wir haben eure Kultur erst auf blühen lassen und Wissenschaft gebracht, wir hatten sogar Toiletten mit Spülung !!

        Und noch was alles gelogen, die Iranischen Wissenschaftlicher die angeblich gefälschte Türkische und Arabische Namen bekommen haben gibst nicht, es waren nicht mal Araber sondern alles Türken.

        Wir Türken sind 15.000 Jahre alt wir Kommen aus den Untergange Kontinent MU!

        Die Schwulen Iraner und Nazi Deutschen Habt nicht mal Ansatz weise so lange existiert!

        Und dass schlimmste, rede nicht über Mülltonnen, ihr Deutschen Hattet nicht mal Häuser bevor wir kamen, eure Leute mussten wohl Schwänze der Amerikaner Lutschen, anstatt eure Land aufzubauen.

        Wir Türken wollten nicht viel und haben erhlich gearbeitet, wären eure Regierung mit NSU uns sogar Ermorden ließ Undankbares scheiß Land,

        • Simorgh schreibt:

          Sieht man mal wieder, wie diese „Nation“ tickt. Diese Dummheit ist wohl kaum zu übertreffen. Aber anscheinend zieht Tangsirs edle Seite auch Schmeißfliegen an. Gerade wenn man denkt, dass es schlimmer, dümmer und kranker nicht geht, kommt schon der nächste und beweist das Gegenteil.

          Muss schon schlimm sein so als Türke. Kein Wunder, dass ihr an Minderwertigkeitskomplexen leidet.

      • Türken an die Macht! schreibt:

        Und Nachtrag, die Scheiß Juden wollen uns ALle vernichten!!

        Vorallee den Islam !

        Ohne den Islam hätten die Zios schon längst alle getötet, eigentlich habt ihr Deutschen sogar was Gutes getan..

        • Shirkou schreibt:

          Ich Putz meine Schuhe ab mit dem koran und sage bismillah du dummes unnötiges Wesen

        • Tedesco schreibt:

          Türke, du bist so strohdumm wies ja hinlänglich bekannt ist, und es ist zu mühsam mit solchen Leuten zu diskutieren.

          „Ist was ganz anderes als ihr behinderten Deutschen ! Die Millionen Juden vernichtet habt.“

          „Ohne den Islam hätten die Zios schon längst alle getötet, eigentlich habt ihr Deutschen sogar was Gutes getan..“

          nur ein Zeichen eurer herausrakenter Intelikenz- Ihr, die ihr die Armenier umgezogen habt.

          trotzdem muss ich dir diesen Text ans Herz legen, keine Ahnung ob deine Aufmerkamkeitsspanne länger als die Torküblichen 20 Sekunden ist…

          https://tangsir2569.wordpress.com/turkentum/auflosung-der-torkei/

    • Soederbaum schreibt:

      da glaubt man immer, ein gewisses Hirnvolumen und ein IQ über 10 würde die Qualifikation als Mensch erfüllen; sehr gut, dass Du perwerser Alien dies wieder in ein richtiges Licht rückst. „Es lebe die Türkei“ – auf dem Niveau der Neandertaler, nur leider mit modernen Technologien, die der Islam / eine islamische Gesellschaft niemals hervorbringen wird. Das stimmt mich optimistisch, dass diese Pest langfristig von dieser Erde verschwinden wird.

      • Tedesco schreibt:

        Ich fürchte diese geistige 2 Watt Leuchte ist kein Einzelfall, wenn ich so deren Kommentare auf Utube oder anderswo lese.
        Das schlimme dran ist nur, das man offiziell so tun muss als würde man sie ernst nehmen.
        Wenn ich mir Erdogan so anhören müsste, so als offizieller Vertreter von nem halbwegs aufgeklärtem Land- Ich wer peinlich berührt

  12. Mark schreibt:

    Gibt es eine möglichkeit dir/euch eine e-mail zu schreiben?

  13. [Von Tangsir editiert]

    Ich darf hier nicht schreiben und mitdiskutieren. Ich bin ein Seyed und Feind Iranzamins. Gegen mich und meinesgleichen sind die Iraner in den Krieg gezogen, bis ich Arschloch meiner Strafe zugeführt werde. Yaollah!

  14. Simorgh schreibt:

    Oder sonst endet ihr wie den hier:
    http://derstandard.at/2000019629911/Israel-soll-mit-dem-Iran-eine-Allianz-bilden

    Diesen senilen Tattergreis namens Uri Avnery sollte man aus Israel verbannen. Hirnamputierter geht es kaum.

    • Pirouz Kas schreibt:

      Och was er schreibt ist das Ergebnis der Grauenhaften Berichterstattung von allen deutschen Medien.

    • Tangsir schreibt:

      Der Typ ist einfach ein Dummkopf, der von Iran und seinen Menschen keine Ahnung hat.

      Schaut mal was er für einen Schrott schreibt:

      „Ihre Reputation als clevere Händler ist unerreicht.
      Sie sind viel zu klug, um eine Nuklearwaffe zu bauen. Wozu denn auch?“

      Was soll denn der Scheiss. clevere Händler? und dann diese Schlussfolgerung aus Mutmassungen. Das ist einfach kindisch.

      „Seit der Revolution von 1979 hat die iranische Führung keinen einzigen Schritt getan, der nicht absolut rational gewesen wäre.“

      Der Albtraum der Mullah-Herrschaft wird als rational bezeichnet.

      „Was hat die Islamische Republik in den 45 Jahren ihres Bestehens je unternommen, um Israel zu schaden?“

      Es sind nicht 45 Jahre, sondern 35, aber Uri Avnery ist ja auch ein dummes ignorates Arschloch. Dem ist Iran egal. Er benutzt nur Iran für seine senilen Zwecke.

      “ Die Mullahs hassen Israel nicht so sehr wegen ihrer Religion, sondern wegen unserer Allianz mit dem Schah. Das gegenwärtige iranische Regime handelt gemäß nationaler Interessen.“

      Was der für einen ahistorischen Müll labert. Es gab diese Allianz nicht und der Schah ist seit 35 Jahren tot und Geschichte. Fazit dieses Pamphlets ist, dass Uri Avnery ein Hurensohn und Antiiraner ist.

  15. Türken an die Macht! schreibt:

    Bla Bla Bla. Shirkou dummes Kindermordendes Juden Gestammel. Passt dir ja Ganz in den Kram dass die Bösen Bösen Palästinenser ausgerottet werden?

    Ihr Juden habt kein An recht auf dieses Land.

    • Tangsir schreibt:

      Jetzt reicht es du türkischer Wissenschaftler. Wer hat dich völkermordenden Hurensohn nach deiner Meinung zu Juden gefragt?

      Macht ihr Scheisstürken auch nur den Versuch Israel oder Juden zu schaden, fallen Perser und Kurden über euch vergewaltigungsgeilen Arschlöchern her und lösen euer Scheiss Genozid-Land auf.

      Ab mit euch in die Mongolei und Kasachstan. Woanders will euch niemand haben,

    • Pirouz Kas schreibt:

      Die Araber Palästinas haben sich mehr als vervierfacht seit 1948. Und die Lebenserwartung ist so hoch wie in Iran. Wo siehtst du dort Ausrottung? Ihr seid so erbärmlich und gehirngewaschen.

    • Shirkou schreibt:

      Ich bin Kurde und ich hasse dumme terroristen und türkische oder „iranische“ terror Regime… Du solltest den Boden Jerusalems küssen und dankbar sein dass ein normaler Staat in der Gegend von wilden islamisten bestehen kann …. Achso du bist ja einer, verreck

  16. Shirkou schreibt:

    Hoffentlich auch bald in unser Iran

  17. Türkülü, Cengiz, Osman, Wallah! schreibt:

    Jetzt pass mal auf du dreckiges Asylantenschwein eines scheiß Iraners.
    Am liebsten würde ich euch ins Himalya Gebiet abschieben wo eure Urheimat ist. Bevor du mit den Türken einen Krieg anfängst, seit ihr von den Arabern überrant, und gleichzeitig schießen die Pakistaner ihre Atombombe auf euch drauf, das ihr etliche Jahre radioaktiv verseucht seit. Ihr seit doch sowieso im Kopf verstrahlt. Dazu wird es hoffentlich nicht kommen. Na was glaubst du wer du bist Persiler? Für mich ein Schmarotzer, aber alle. Als ihr in den 80ern Jahren hierher gekommen seit, da hattet ihr nichts,aber auch gar nichts. Und jetzt fährt man einen Audi und Porsche in der gegend rum. Und kaufst sich Eigentumswohnungen und baut sich Häuser.Kaum gearbeitet und schon im Luxus. Und viele von euch konvertieren zum Christentum damit man vom deutschen Staat Geld bekommt. Ach so ich kenne einen Persiler der hat sich einen Restaurant aufgemacht, Persische Küche. Leider ging das Geschäft in die Hose, rate mal was er jetzt macht?
    Hat sich jetzt eine Imbissbude aufgemacht und verkauft Döner.

  18. Khures schreibt:

    Ü Müslümün üü müslümüünüz (türkisches sprichtwort)

  19. was kümmert euch diese scheiss juden eigentlich? haben die juden je was für iraner getan?
    NICHT EINMAL!

    [Rest von Tangsir gelöscht]

    • Shirkou schreibt:

      Die juden bringen wenigstens technisches Wissen an den Orient und was denkst du wieviele terroristen im Interesse der juden bei der IS arbeiten ohne dass der Großteil was davon weis? Die infiltrieren so einiges und riskieren ihr Leben dafür, auch wenn manche Entscheidungen von denen für euch Türken einen Nutzen haben wie z.b die Erfassung öcalans mit Hilfe des mossad… Denk mal nach? Ihr gingt davon aus das man ihn sofort unter Todesstrafe stellen würde… Aber nix da nun hat er sogar mehr macht….Apo ist halb Türke und somit kann er nix gegen Türken haben, er will ihnen nur eine Lektion erteilen…. Die Grenzen des Orients wurden von den Großmächten unterteilt… Es müssen nun mehrere Länder dort entstehen in Friedfertigkeit… Oder eben die Iranern, Türken und araber müssen sich selber die Grenzen setzen da es wie in Europa zu mehreren Länder kommen muss… Kurden und echte iraner werden dabei zu den Juden halten müssen und zur USA … Also zu jedem: China Russland NATO

      Sorry bin besoffen

    • Pirouz Kas schreibt:

      Ein Jude ist produktiver gewesen als alle Mullahs zusammen
      https://en.wikipedia.org/wiki/Habib_Elghanian

  20. Shirkou schreibt:

    Das alles bedeutet nicht das es der Realität entspringt, ich versetze mich nur in die Lage eines türken

    • Türken an die Macht! schreibt:

      Die Juden hetzen euch Bauern Kurden ab.

      Aber dank deiner inzes intelligenz, die bei euch untermenschen Kurden natürlich häufig vorkommt.

      • Tedesco schreibt:

        Etwa 70 Prozent der türkischen Schüler in Berlin erreichten bestenfalls einen erweiterten Hauptschulabschluss, so dass die meisten Jugendlichen im Ausbildungsalter enorme Bildungsdefizite hätten. So sind beispielsweise knapp 42 Prozent aller Türken in Berlin im erwerbsfähigen Alter arbeitslos.

        Eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung aus dem Jahr 2009 wies diejenigen Migranten in Deutschland, die oder deren Vorfahren aus der Türkei zugewandert sind, als die mit Abstand am schlechtesten integrierte Zuwanderergruppe aus.

        https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkeist%C3%A4mmige_in_Deutschland

      • Shirkou schreibt:

        Huh das war eine lange Nacht…, wie gehts dir du hurensohn Türke? Hast am Wochenende wieder deine Mutter gefickt?

        • Türken an die Macht! schreibt:

          [Von Tangsir editiert]

          Nun war es aber genug Eselei von mir. Dass ich dumm und ein Faschist bin, habe ich hinlänglich unter Beweis gestellt.

          Zum Abschied noch ein Ihh-Ahhh…

          von eurem Eseltürken

  21. Türken an die Macht! schreibt:

    Tangsir du fetter Hurensohn mögen, deine elende Kultur zur Hölle fahren mit deinen widerlichen ketzerischen Seele.

    Hoffe die Mullahs zerstören den Rest eure drecks Kultur ohne Geschichte !!!

    Und hoffe du wirst von einem Kurdischen Drogendealer getötet!!

    • Shirkou schreibt:

      Ein Mensch voller Hass, typischer Moslem eben

      • Antideutscher Christ schreibt:

        Fangt an, einander zu respektieren und auch mal die zweite Gehirnzelle mitzubenutzen. Was hier teilweise an Hass und Dumpfheit einem entgegen schlägt, unterbietet jeden Sonderschüler. Natürlich verdienen Kurden einen eigenen Staat im Hinblick aus Sprache,Bevölkerungszahlen, Geschichte usw., weitaus eher als die sogenannten „Palästinenser“, die es de facto als Staatsvolk nicht gibt, sondern nur als ehemaliges britisches Verwaltungsmandat. Aber es ist für Kurden wenig sinnvoll sich an eine Sekte wie die PKK zu klammern, bei Gegnern der Kurden reicht ein Hinweis auf diese Gruppe aus um sämtliche berechtigte Anliegen wegzuwischen.

        • Tangsir schreibt:

          Hallo Schwachkopfmensch,

          Wieso nennst du dich Germane, wenn du dich hier oberlehrerhaft und wie ein Christ aufführst? Zunächst einmal raffst du nicht, dass Shirkou lediglich eine Reaktion auf einen faschistischen Türken zeigt, aber da du es nicht schaffst deine pseudo-Unparteiischkeit abzulegen, führst du dich eben so auf. Du stellst dich damit über Türken und Kurden und ermahnst sie mit erhobenem Finger sich zu benehmen, als ginge es hier um einen fairen Kampf zwischen zwei ebenbürtigen Parteien und nicht um die Unterdrückung der Minderheit der Kurden durch die Türken.

          Der Sonderschüler scheinst eher du zu sein.
          Dass man gegenüber der PKK kritisch sein kann und muss, ist eine Binsenweisheit, aber, dass man die inquisatorische Linie fährt und JEGLICHE berechtigte Anliegen der Kurden wegwischt, zeigt nur den Christen in einem.

        • Tangsir schreibt:

          P.S. Nur weil man dich menschlich und emotional entkernt hat, nimmst du dir die Frechheit heraus, dich rassistisch über andere zu stellen und sie Sonderschüler zu schimpfen.

          Apropos Sonderschüler, ich wette du bist so einer von Jesus in den Po penetriertes Arxschloch, der mit Pegida und afd keine Probleme hat.

        • Antideutscher Christ schreibt:

          Tangsir, da meint die Perserkatze mal wieder ihre Krallen ausfahren zu müssen… Du als Perser bist nach Deutschland gegangen um hier dauerhaft zu leben, nicht ich als Deutscher in den Iran. Damit ist klar, was besser ist. Und überschätze deine Fähigkeiten bloß nicht, dir fehlen sowohl die geistigen wie auch körperlichen Voraussetzungen um andere zu “entkernen”.
          Und zur Religion und Politik: Ich bin Christ und politisch bei der Zweitstimme irgendwo zwischen FDP und der Lucke-AfD. Bei Pegida teile ich die Kritik an der Zuwanderung, gewiss aber nicht die Bewunderung für Putin und den Antiamerikanismus.

        • Tangsir schreibt:

          Perserkatze die Krallen ausfahren? Du verwirrter ungebildeter Schwachkopf. Ich habe deinen anderen Kommentar gelöscht, weil das hier keine fremdenfeindliche Jauchegrube in der du dich christliches Schweinchen suhlen kannst. Niemanden interessiert es was du mit der Pegida teilst, du ungebildetes christliches Arschloch, und nein, hier auf dem Blog darfst du arbeitsloser Penner dich sicher nicht betätigen.

  22. Tangsir schreibt:

    Nichts halte ich von diesen Weltuntergangspropheten. La Rouche, als auch diejenigen, die sich auf ihn berufen, sind die größten Idioten. Dazu hatte ich hier auch schon mal was geschrieben:

    https://tangsir2569.wordpress.com/2012/01/30/die-weltredaktion-pp-analusiert-geopolitik/

    • Simorgh schreibt:

      Ach Pârse&Pârse, ich lach mich tot, wenn ich heute diese Artikel lese. Aber die Absurdität ihrer Beiträge steigert sich. Beim Durchstöbern komme ich mir dann so vor, wie in einer islamischen Seite voller Verschwörungstheorien.

      • Tangsir schreibt:

        Diese beiden 50jährigen Kunis haben gar kein Schamempfinden und hetzen auch noch gegen die Eziden und treiben dazu eine Jahre zurückliegende Geschichte über Steinigung hervor, und das von einer Seite, die ansonsten solche Stories promotet: „10 Weirdest Objects Ever Found Up People’s Butts“.

        Das ist die Lektüre dieser beiden türkischen Plagiatoren und Erpresser junger Iraner.
        Und nun lies mal wie diese Schundseite von einer anderen Schundseite INN gelobt wird:

        „Parse & Parse ist ein historisch und politisch aufklärender Blog, das von zwei gewissenhaften und gut informierten Landsleuten geführt wird. Themen, die heute aufgrund ihrer Komplexität schon längst untergegangen sind, werden hier aufwändig recherchiert und so aufbereitet, dass historische sowie politische Zusammenhänge von Leser’innen verstanden werden. Dabei bedienen sich die Aufklärer Quellen, die weit über das Mainstreamwissen hinausgehen.“

        Hahahaha, die sind so geil. Wenn Türken auch für nichts gut sind, für ein Lacher sind sie es allemal.

      • Simorgh schreibt:

        Was für Leute sich dort rumtummeln….
        Dieser hässliche Murat Oguz ist ein grauer Wolf. Er rebloggt all ihre Artikel und auf seiner Seite steht so ein Schwachsinn, dass mir schon beim Anblick der Titel übel wird.

        Um Likes und Zuspruch zu bekommen, greifen sie nun in ihre Verschwörungtheorie-Kiste. Lange wird’s nicht dauern bis sie dann über eine jüdische Weltverschwörung schreiben oder den Holocaust leugnen werden. 😀 Dreckspack

  23. stolzer türke (Antideutscher Christ, der sich als Türke ausgibt) schreibt:

    Hat Mama sich als Schlampe von nutzlosen iranischen Abschaum besudeln lassen? Soviel zu stolzen germanischen Ahnen. Keine richtige Deutsche oder Türkin würde jemals für Dreck wie euch die Beine breit machen.

  24. Tangsir schreibt:

    Liebe Beta,

    Danke für deinen wertvollen Kommentar. Es ist tatsächlich so, dass stolze Deutsche nicht mit so einem Christenabschaum zu vergleichen sind und ich werde deinen Kommentar zum Anlass nehmen, ihn das Pseudonym zu verpassen, das er verdient, denn so ein dummes Christen-Arschloch wie er darf sich nicht Germane nennen.

    Im Übrigen ist der Kommentar von „stolzer türke“ auch von diesem Christen-Arschloch. Er meint es reicht sich einen anderen Namen zu geben und dabei dieselbe IP-Kennung beizubehalten. Digitale Analphabeten halt. Ich möchte mich ausserdem für die vulgären Beschimpfungen dieses Christen, der sich als Türke ausgibt, bei dir entschuldigen.

    Ich finde es ist wichtig die Gangart dieser Leute zu dokumentieren.

    Lieben Gruß

  25. Antideutscher Christ schreibt:

    [Von Tangsir editiert]

    Mir asozialen Deppen ist es nicht gestattet hier auf dem Blog zu schreiben

  26. rokh schreibt:

    Haben Christen eigentlich generell was gegen Perser/Iraner? Oder sind die nur angepisst wegen dem Blog hier? 😀

  27. Antideutscher Christ schreibt:

    [Von Tangsir editiert]

    Mir christlichen Hurensohn ist es nicht gestattet hier je wieder etwas zu schreiben.
    Wer hier unter falschem Namen auftaucht, um als Türke eine Frau als Hure und Schlampe zu beschimpfen, darf nie wieder etwas schreiben, geschweige denn in einem Streitgespräch zum Thema Religion einsteigen. Wenn Tangsir mich zu fassen kriegt, wird er bestimmt dafür sorgen, dass ich eins auf die Fresse kriege und als christlicher Märtyrer ende.

    Ya Kose Jesus, Ya Kire Maria!

  28. Tangsir schreibt:

    Der geisteskranke antideutscher Christ, hat in den letzten Tagen mindestens 50 Kommentare abgesetzt, und dabei immer andere Email-Adressen angegeben:

    tangsir.gettingcuminhisface@googlemail.de
    tangsiris.gayerthangay@googlmail.com
    tangsir.gaylord@gmx.net
    tangsir.schwul@googlemail.com

    Als Christ hasst er die Schwulen natürlich. Das erklärt was er schreibt, aber wie bei den meisten Schwulenhassern erschöpft sich dieser Hass irgendwann nur noch in pornographischen Darstellungen homosexuellen Geschlechtsverkehrs. Für mich als heterosexueller Unterstützer der Homosexuellen und Transgender, ist es nicht so interessant mir vorzustellen wie diese Gruppen Sex haben, für den gläubigen christlichen Schwulenhasser aber dafür umso mehr, und täglich gibt es bei ihnen homosexuellen Kopfkino, und der Selbsthass es latent irgendwie zu geniessen, und sich wieder auf die Lippen zu beissen, sobald ihre eigene Phantasie anfängt sie zu erregen. Denn verständlicherweise wollen sie nachvollziehen was die Homos denn so treibt, und flugs versetzten sie sich in ihre Lage. Eine allzumenschliche Reaktion, was einige diese Christen dazu treibt als Heterosexueller Spass an Homosex zu entwickeln und in der Homo-Szene zu versinken, und deshalb würde es mich nicht wundern, wenn ein aggressiver Pegida-Christ-Schwachkopf an Wochenenden sich auf Parkplätzen rumtummelt und seine analen Dienste anbietet, so wie wahrscheinlich der antideutscher Christ es tut, oder vielleicht noch nicht tut? give it a chance du Christ, ein Deutscher bist du unter keinen Umständen.

  29. Tedesco schreibt:

    „Die von den USA und der NATO und ihrer weltweiten Kriegsführung, dem Aufbau und der Unterstützung extremistischer Terrororganisationen produzierten künstlichen Flüchtlingsströme, stellt nichts weiter als eine moderne Kriegsführung der US-Regierung und seiner Finanzeliten dar.
    Es ist ein Wirtschafts- und Finanzkrieg, der gegen Europa und ganz speziell gegen Deutschland geführt wird.
    Auch die Islamisierung Deutschlands und die damit verbundene Destabilisierung ist Teil der Strategie. Dieser Wirtschafts- und Finanzkrieg, beinhaltet ebenso eine gezielte Unterwanderung der Familie, Kultur, Religion und Bildung, nationaler Identität und des Wertesystems. Europa wird als politische, wirtschaftliche und kulturelle Größe eliminiert werden, das ist ihr Ziel. Übrig bleiben, ein identitätsloser und werteloser Euromischmasch, mit vielen ethnischen Konflikten, einem eliminierten Mittelstand und steigende Armut.

    Bei der Vermischung der Rassen geht es darum , eine Bevölkerung zu schaffen, deren durchschnittlicher Intelligenzquotient (IQ) bei nur 90 liegt – intelligent genug zum Arbeiten, dumm genug, um keinen Widerstand zu leisten und nicht nachzudenken

    Diese Form der Globalisierung in postkolonialer Zeit, ist im Grunde genommen nichts weiter als die Fortsetzung der Kolonialisierung und Sklaverei in seiner schlimmsten und pervertiertesten Form und dieses Mal ist die gesamte Menschheit davon betroffen. Damals noch, bestimmten Unternehmen wie die Ost-Indian Company über Krieg und Frieden, heute sind es die Finanzeliten in den USA, die Rotschilds, Rockefellers und Konsorten“

    https://parseundparse.wordpress.com/2015/08/31/fluechtlingsdrama-ist-teil-der-us-globalisierungsstrategie/#more-17774

    Es ist doch immer wieder amüsant, derartigen Schwachsinn zu lesen.
    Besonders die Vermischung der Weissen mit Arabern die hier wohl gemeint sind, die dann nen IQ von 90 haben- mal nen Andalusier fragen wie der das so sieht..

    Mal diesen Typen fragen, ob er nen IQ von 90 hatte, https://de.wikipedia.org/wiki/Leonardo_da_Vinci

    oder ob er Zeugnis der ganz frühen Aufklärung und des Agnotizismus war, und sich rein auf das messbare reduzierte.

    „Zahlreich sind jene, die sich als einfache Kanäle für die Nahrung, Erzeuger von Dung, Füller von Latrinen bezeichnen könnten, denn sie kennen keine andere Beschäftigung in dieser Welt. Sie befleißigen sich keiner Tugend. Von ihnen bleiben nur volle Latrinen übrig.“

    Bei solchen Verschwörungstheorien bleibt jedoch immer die Frage offen:
    Wer profitiert davon?
    Welchen Motiv hätten die Amis soetwas zu machen?
    Ich kann keine Motivation entdecken.

    • Simorgh schreibt:

      Tedesco, weiss du denn nicht, dass der Weltjudentum daran schuld ist?
      Sie haben sich gegen uns verschworen, muahahaha.
      Die Antwort auf deiner Frage wird dir im Buch „Protokolle der Weisen von Zion“ gegeben.
      😀 😀 😛

      Ich glaub ich muss mir demnächst einen Aluhut besorgen.

  30. Tedesco schreibt:

    Türken benötigen übrigens einen solchen Hut nicht, welches Organ sollte bei denen durch Telepathie auch beeinflusst werden?

    • Simorgh schreibt:

      Vielleicht der Arsch (?). Man weiss es nicht.

      • Türken an die Macht! schreibt:

        Fick dich komm lass Kämpfen!

        Sag mir zeit und wo, ich ficke deine ganze Sippe und vergewaltige deine Kleine Schwester in Ihren Eigenen Bett !!

        • Tangsir schreibt:

          Du widerwärtiger Kindervergewaltiger hast zum letzten mal hier kommentiert. So Leute wie du sollten sich selber umbringen, eine andere Hoffnung gibt es nicht.

          Und hier deine IP, damit du nicht denkst du kannst ungestraft mit Vergewaltigung von Kindern drohen: Entfernt [Am 11.Sept.15 entfernt, weil Tangsir der Meinung ist, dass dieser Idiot seine Lektion gelernt hat]

        • Simorgh schreibt:

          Ach komm schon muss das sein… 😀
          Ficken hier, ficken dort, fick, fack, fuck.

          Ich habe es ja gesagt entweder seid ihr arsch- oder schwanzgesteuert.
          Danke für den mehr als eindeutigen Beweis.

  31. Der kleine Willy schreibt:

    Emmm Hallo, ich glaube ich habe die Sache jetzt übertrieben, ich will ehrlich sein.
    Ich war Türken an die Macht.

    Ich wollte nur heftig trollen.

    Ich weiss dass letzte war übertrieben.

    Aber dass sind eben die Erfahrung die ich mit Türken gemacht habe.

    Mein Deutsch ist so schlecht da ich Libanese bin.

    Ich habe jede Beleidigung verdient und möchte mich entschuldigen, den letzten Satz habe ich aus einen Video dass hier https://m.youtube.com/watch?v=YnEn-CoBaFU

    • Tangsir schreibt:

      Du bist kein Libanese, sondern ein brauner Deutscher, und dass du Kindervergewaltigungssprüche aus Videos hast, macht es sie nicht besser. Von wegen trollen. Du bist ein abartiges Arschloch, das hinter Gittern gehört.

      • Tedesco schreibt:

        hey, dass ist kein Blog für 16 jährige, wenn ich sag Türken sind Araber, dann deshalb weil sich die Türken den Arabern haushoch überlegen fühlen.
        Ich sag aber:
        Araber sind wie Deutsche oder Türken, oder sonstwas, ja um nichts schlechter als, aber auch um nichts besser.
        Dies ist keine frage der Genetik, sondern ne frage der Prägung, der Erziehung, dem Umfeld und der Religion.
        genau um das gehts hier…

    • Simorgh schreibt:

      Ein Troll, der sich outet, gibt es nicht…

      Was sollte dieser Mist? Wir sind hier doch nicht im Kindergarten.

  32. Der kleine Willy schreibt:

    Dass war mein letzter Post werde euch nie wieder belästigen.

    Nur macht mein IP weg.

    • Tangsir schreibt:

      Du brauner Zeitgenosse sollst lernen nie wieder Lügen über andere Volksgruppen zu verbreiten. Du bist keineswegs reumütig, denn zuletzt hast du noch versucht dein Verhalten den Libanesen anzuhängen. Nicht nur also findest du nichts daran mit der Vergewaltigung von Kindern zu drohen, du möchtest das auch am liebsten den Türken und Libanesen anhängen. Mal ganz davon abgesehen von deinem Rassismus den Türken gegenüber.

      Nein, deine IP wird jetzt für ewig hier stehen bleiben, und wer weiss ob sich jemand findet, der dich wegen Volkshetze und Rassismus anzeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s