Freedom vs Oppression in a nutshell

US Constitution against Sharia law, Hadith and QuranDie Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika im Vergleich zu Scharia, Hadithe und Koran. Viel Spass beim konvertieren, Die US-Armee hat fast überall seine Filialen.

Dieser Beitrag wurde unter Globale Aufklärung, Islam abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Freedom vs Oppression in a nutshell

  1. ein stolzer seyed aka kikebutcher schreibt:

    ihr scheiss juden werdet es nicht mehr lange machen

  2. Tedesco schreibt:

    Ma nischma, hakol beßeder?
    Ihnen als Araber kann ich sowas nicht mal verübeln, ihr seit trotz zehntausendfacher nummerischer Überlegenheit nicht in der Lage Israel zu tilgen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sechstagekrieg

    Nun Araber sind wohl intellektuell, trotz der Petrodollars nicht in der Lage,
    Israel die Stirn zu bieten, und offenbar auch nicht wenn es um Mut und Selbstaufopferung geht.
    Am Israel Chai

  3. ein stolzer seyed aka itzischlachter schreibt:

    du drecks-jude ,
    ohne us-waffen hätten wir euch schon vor 60jahren nach ausschwitz zurückgeschickt.
    und bald machen wir aus euch dünger für die würste

  4. Tedesco schreibt:

    Aha, In Arabien düngt man Würste- nun ich als Vegetarier vermag das nicht zu beurteilen.

  5. Tedesco schreibt:

    Die Twintowers wurden nur deshalb angeflogen, weil der Prophet des Islams nicht bis 2 zählen konnte, also damit überfordert war ,und diese deshalb vernichten ließ.
    Obendrein war ein Analfabeth, genau wie sein Vorbild Jesus, der offenbar auch ausser Standes war, trotz Sohn Gottes zu sein, uns irgendwas schriftliches zu hinterlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s