Mesut Özil spendet seine WM-Siegesprämie für Gaza

Özil spendet WM-Siegesprämie für Gaza

Nicht nur spendet Mesut Özil, Türke und Moslem, seine WM-Siegesprämie an die „Kinder Gazas“, darüberhinaus hat er während der WM einem FIFA-Offiziellen den Handschlag verweigert, weil dieser Israel unterstützt. Nun dürfen alle raten ob die deutschen Medien über diese beiden Vorfälle berichtet haben. Aber über Jogi Löws Frisur sich hämisch lustig zu machen, das können die deutschen Dschournalisten ziemlich gut.

Dieser Beitrag wurde unter Islam, Türkische Unkultur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Mesut Özil spendet seine WM-Siegesprämie für Gaza

  1. Tangsir schreibt:

    Der Manager von Mesut Özil, Roland Eitel, der die Brisanz dieser Meldung erkannt hat, hat sofort dementiert, dass das Geld nach Gaza ging, schliesst aber nicht aus, dass dies in Zukunft trotzdem geschieht: http://www.ibtimes.co.uk/arsenal-star-mesut-ozil-donates-3m-brazil-world-cup-winnings-gaza-1456910

    Wer kann es schon überprüfen. Wenn es doch noch rauskommen sollte, dass Özil gespendet hat, wird der Zeitpunkt der Spende einfach kreativ nach hinten verschoben. Der verweigerte Handschlag gegenüber einem Unterstützer Israels aber, lässt sich nicht dementieren und zeigt wie der Türke Özil tickt.

    Dass es sich aber bei den Worten von Roland Eitel um eine Lüge handelt, sehen wir an eine weitere Aussage von ihm, das nicht mit dem obigen übereinstimmt: „Mesut ist in den Urlaub gefahren. Von einer Spende seiner Prämien weiß ich nichts“, erklärte Eitel gegenüber DTJ http://dtj-online.de/gaza-mesut-oezil-wm-praemien-spende-33010

    • sheep2401-bigbrother-celo schreibt:

      [Von Tangsir editiert]

      Mir Moslemabschaum ist es nicht erlaubt auf diesem Luxusblog zu kommentieren. Was ich brauche ist die ranzige Atmo einer Dönerbude.

      • Tangsir schreibt:

        Hallo mein süßer Freund. Mach dir nichts draus. Kommentiere einfach bei tork&tork und gib dabei einfach ein Link zum Beitrag über den du etwas sagen möchtest. Ich bin sowieso ein treuer Leser dieser Hartz4 und Diebesbande und lese dort immer aufmerksam mit. 😀

  2. Nina schreibt:

    Diese Heuchlerei … aber an der WM teilnehmen und sonst auch einen guten Monatslohn kassieren von FIFA lol i love it

  3. Abschwulrahim schreibt:

    Es lebe die islamische Solidarität.

    [Rest von Tangsir gelöscht]

    • Tangsir schreibt:

      Nicht alle Leser dieses Blogs werden dich kennen Abschwulrahim, daher helfe ich gerne nach: https://tangsir2569.wordpress.com/2011/03/27/abschwulrahim-fordert-den-kopf-von-tangsir/

      https://tangsir2569.wordpress.com/2011/07/18/allahist-kundigt-mord-an-einem-judischen-schuler-an/

      Dir ist es nicht erlaubt als ZindibadEslam hier zu schreiben, und ich schalte erst wieder was von dir frei, wenn du mir erklärst wie das damals in der LMU und der Polizei abgelaufen ist. Die müssen wohl die Bude deiner Eltern gestürmt haben und allen Nachbarn wurde klar, dass dein verkackter Baba einen debilen Wurstfinger-Islamisten großgezogen hat. Mögen deine beiden Eltern verflucht sein. Solltest du nicht schon längst in Syrien sein und als männliche Prostituierte der stolzen Jihad-Kämpfer herhalten?

      • Abschwulrahim schreibt:

        [Von Tangsir editiert]

        Ab jetzt darf ich hier nur darüber schreiben ob ich mich inzwischen von meiner islamistischen Hetze distanziere.
        Sollte keine Distanzierung erfolgen, wird Tangsir wieder meine IP-Adresse hier veröffentlichen und schreiben aus welchem Ort ich komme und auf welche Uni ich studiere.
        Dann wird Tangsir wieder die Uni anschreiben und ich werde wieder exmatrikuliert.

    • scheep2401 schreibt:

      Abschwulrahim wie find ich dich?

      • Tangsir schreibt:

        Du wertloser arbeitsloser Penner. Ich lass dich hier nicht kommentieren. Gehe zu tork&tork und bahne dort jihadistische Kontakte an. Wie oft schreibst du schon dass ich ein Hurensohn bin in deinen Kommentaren? etwa 100 mal? Eure Familie besteht aus Huren, deshalb hast du den ganzen Tag nichts anderes zu tun als von Morgens bis Abends hier zu kommentieren. Das ist es was euch Moslemhuren ausmacht. Man kann euch tausendmal sagen, dass ihr irgendwo nicht willkommen seid, ihr spamt und terrorisiert weiter. Deshalb mussten Israelis die Mauer bauen und deshalb auch müssen alle Türken aus der heutigen Türken und Iran nach Kasachstan und in die Mongolei übersiedeln.

        Ihr seid keine Menschen, ihr seid gefährliche Parasiten.

  4. sheep2401 schreibt:

    Tangsir wer ist der aktive und wer der passive in deiner schwulen Beziehung? Du bist bestimmt der passive der sich in der Arsch ficken lässt…da verwette ich Haus und Hof druf! Du Gaylord du! Du Homofürst du!

    • Nina schreibt:

      Wer kümmert sich bei euch Zuhause um die Kamele, wenn die monatliche Reinigung beginnt?

      • scheep2401 schreibt:

        [Von Tangsir editiert]

        Ich abartige Kreatur kann vielleicht den Blogbetreiber beschimpfen, aber ganz sicher nicht weibliche Kommentatoren dieses Blogs.
        Ich werde jetzt meine türkischen Eltern fragen warum das falsch ist, um von ihnen zu hören zu kriegen, dass es ganz OK ist und, dass man Frauen durchaus pornographisch beschimpfen kann.

      • Tangsir schreibt:

        Noch schlimmer als das, hat dieser Idiot anscheinend den ganzen Tag Zeit. Seit 2 Tagen habe ich mindestens 100 Kommentare von ihm gelöscht, und wie sich jeder denken kann, dreht es sich bei diesem Menschenschlag nur um ein: Anale Vergewaltigungsfantasien. Mich nennt er abwechseln schwul, Hurensohn usw. und beschwert sich warum ich seine Kommentare nicht freischalte. So tickt eben der Torktazi und fühlt sich auch noch ganz stolz dabei, und begreift nicht, dass diese freigeschalteten Kommentare von ihm , in erste Linieihn selbst diskreditieren. Nach eigenen Angaben sind seine Eltern Moslems und anhand seiner Vergewaltigungsfantasien verorte ich ihn in der türkischen Ecke. Ich bin es inzwischen gewöhnt. Du weisst nicht was man hier alles liest, wenn man ein Blog führt, und das geht schon seit 4 Jahren so.

  5. ZendabadEslam schreibt:

    [Von Tangsir editiert]

    Bitte überprüfen Sie folgende IP-Nummer: 95.91.226.151 31.18.229.103

    Von diesen Anschlüssen erfolgt islamistische Propaganda, dass auch Bedrohung von Menschen miteinschliesst.

  6. charlie schreibt:

    Reizende, intellektuell hochstehende Kommentare hier. Ging es doch wohl um den verweigerten Handschlag eines integrierten, türkischstämmigen Fußballspielers einem FIFA-Offiziellen gegenüber, der Israel unterstützt. Nun ja, was soll man von einem Nationalspieler erwarten, der bei der Hymne stets die Fresse hält und statt dessen Koransuren rezitiert. Besagter Türkenfosch hat übrigens beschissen gespielt. Allah seis gedankt, dass dem Surenrezitienten der Siegtreffer versagt blieb. Deshalb, mein lieber Tangsir: lass Idioten Idioten sein, bleib locker. By the way
    VIVAT ISRAEL

  7. charlie schreibt:

    …Dann wird Tangsir wieder die Uni anschreiben und ich werde wieder exmatrikuliert…heul, flenn, jammer, wie ein Kleinkind, erbärmlich!

  8. charlie schreibt:

    Nicht alle Leser dieses Blogs werden dich kennen Abschwulrahim, daher helfe ich gerne nach: https://tangsir2569.wordpress.com/2011/03/27/abschwulrahim-fordert-den-kopf-von-tangsir/

    Tangsir, du Sadist! Wie kannst du unbedarfte Leute auf obigen Link aufmerksam machen? Ich Unbedarfter werde mich die nächsten Tage auf Grund Zwerchfellüberanstrengung nicht bewegen können. Danke dafür 😉

  9. Tangsir schreibt:

    Unser blöder Freund ZindebadEslam verlangt durch seine sexuell konnotierten und unaufhörlich gesendeten Kommentare, ein Beweis dafür, dass er islamistische Propaganda betreibt.

    Du forderst meinen Tod und den Tod von Feueranbetern, also Zoroaster oder Islamgegner und als blöder Sunnit hasst du auch noch die Schiiten und möchtest sie ausrotten.
    Ja mein guter, Jihad ist strafbar, du gehirngevögelter Allahist.

  10. ZendabadEslam schreibt:

    Noch was: Das Beleidigen von ausländischen Staatsoberhäuptern ist auch eine Straftat und wenn mich nicht alles täuscht hast du mehrfach Khamenei beleidigt.

  11. Tangsir schreibt:

    Hier ein Screenshot mit von mir gelöschten „Kommentaren von diesem ZendebadEslam. Und das sind nur die letzten von vielen mehr.

    Diese Kreaturen haben vor allem eine ganz kranke Vergewaltigungsgeilheit in sich. Kein Wunder. sie streben ihrem vergewaltigenden Popheten Scheissdreck Met nach.

    ZendebadEslam

    Früher wollten die sich mit einem noch zum Messer stechen treffen, heute nur noch zum skypen. Diese modernen vergewaltigungsgeile Jihadis sind auch nicht mehr was sie mal waren. Die moderne Technik hat sie verweichlicht.

  12. charlie schreibt:

    ZendabadEslam! Auch wenn du dich auf den Kopf stellst, die 72-jährige Jungfrau lässt dich trotzdem nicht ran.

  13. Tangsir schreibt:

    Auch unser extremistischer Freund und Judenhasser sheep-celo-bigbrother ist nicht aufzuhalten und versucht ganz alleine und durch judenhassende Kommentare diesen Blog zu besiegen:


    Nun hat er auf dem türkischen Diebes, Bedroher- und Erpresserblog eines Betrügers und einer türkischen Hartz4-Empfängerin Asyl gefunden (Parse&Parse), die beide über 50 sind und mit der rechtsextremen Seite PI-News zusammenarbeiten.
    Wie man sieht finden am Ende Jihadisten und nationalchauvinistische Deutsche und Türken am Ende alle zusammen.
    Ich bin zufrieden 🙂

  14. scheep2401 schreibt:

    ach komm jetzt übertreib aber nicht! Ich bin kein Judenhasser, auch wenn sich das so liest. Ich bin aber kein Israelfreund. Das ich ab und zu so krass schreibe liegt einzig und allein an dir Tangsir! Ist nicht alles so gemeint also numm es dir nicht so zu Herzen du Schwuchtel!

  15. Khashtrapavan schreibt:

    Typisch Türken haben jetzt angefangen, Steine an die israelische Botschaft zu schmeissen und die Polizei läßt sie gewähren.

  16. Arti* schreibt:

    in dem Link steht dass CR7 auch gespendet hat??? Stimmt das?

    • Tangsir schreibt:

      Ja es stimmt. Der eitle Pfau Christiano Ronaldo hat auch an die Palis gespendet, was nur beweist wie hirnlos manche Fußballer sind.

      Khashtrapavan, von den Palis und die mit ihnen verbündeten Torks war auch nichts anderes zu erwarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s