Dreckiger Antiiraner: Hassan Rohani

Rohani mit Hitlergruß an den Führer KhameneiDie freiheitsliebende Welt muss gegenüber dem Torktazi Regime, das Iran besetzt hält Einheit und Härte zeigen, da dieses Regime eine alte Wunde ist, die seit Jahren im Körper Iranzamins steckt und beseitigt werden muss, damit alle iranischen Völker zusammen finden und gemeinsam Türkentum und Islam in Iranzamin ausmerzen. Hoch lebe Iranzamin und hoch lebe die großartige iranische Wiedergeburt!

Dieser Beitrag wurde unter Antiiraner, Counterjihad, Iran, Islam abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Dreckiger Antiiraner: Hassan Rohani

  1. Isley Constantine schreibt:

    Und verdammt seien sie alle, die glauben hier einen Reformer zu sehen und in diesen Mann auch nur die geringste Hoffnung zu setzen, dass er den Iran zu einer wahrhaftig demokratischen Nation wandeln kann.

  2. gogo schreibt:

    Taqiyya Rohani ist schon „Gefängnisleiter“ Ende der 80er Jahre gewesen, um einen Posten eines Mullahiran-„Gefängnisleiters“ zu bekommen muß man bestimmt keine deutsche Verwaltungsbürokratie gepaukt haben, sondern eher menschliche Körper die sich nicht wehren können. 1999 bei den Studentenprotesten muß er auch für die Todesstrafen zuständig gewesen sein. Seinen erfolgreichen Taqiyya-Werdegang in der internationalen „Diplomatie“ sieht man auch bis heute (die Bombe), durch ewige Lügen hat sich die „gute“ Weltgemeinschaft als unfähig erwiesen. Aber was soll’s zum Teufel, in Hamburg haben se ’ne Bank, ’ne IHK, die Deutsche Industrie liefert wie der Teufel an die Mullahteufel, alle Parteien finden den Mullahiran nicht so ganz schlimm, manche Parteien eher toll, Siemens lieferte Mullah-Abhörtechnik (aufgrund dessen starben und sterben Menschen im Mullahiran) und über die NSA (ist niemand ermordet worden) regen sie sich auf; MAN liefert High-Tech für Mullah-Schiffe, über Schiffe an Israel regt man sich auf; Deutschland bricht internationale Verträge (Wirtschaftsbokott Mullahirans) und boykottisiert Israel, israelische Produkte … high five 😦

    Diese Drecksmullahs sind auch deshalb an der Macht, weil (!) auch Deutschland diese Mörder unterstützt, ganz offiziell und sich nicht einmal schämt! 👿 Aber mit Scham wird kein einziges Menschenleben gerettet …

    Scheixx Bande, die in Deutschland um Mullahiran!

    zu Rohani Allasanusküsser:
    http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/3240618.stm

  3. Tangsir schreibt:

    Schöne und gruselige Zusammenfassung Gogo. Es ist schon mehr als traurig, aber soll bloß keiner denken, dass das je vergessen wird. Wenn Iranzamin frei ist, dann werden wir die Deutsche Regierung und die Politiker, die daran beteiligt waren, immerzu daran erinnern. Du sagst es Isley, aber umso mehr liegt es an uns, als Teil der Zivilgesellschaft, gegen den Kuschelkurs von Politik und Presse vorzugehen. Nur diejenigen, die bei den letzten Sprüchen Rohanis geschwiegen haben, müssen sich den Vorwurf gefallen lassen an der Weiterexistenz der islamischen Republik mitbeteiligt zu sein.

  4. gogo schreibt:

    … und schwupp sind die Mullahschlampen Nouripour & Polenz wieder auf der Bildfläche und fordern Hilfe fürs Mullahmörderregime – Bastarde Mohammels und Adolfs! 👿
    http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=186814

  5. Gudrun Eussner schreibt:

    Wes Brot ich ess‘, des Lied ich sing‘. Es sind Koofmichs! 😈

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s