Wahre Helden geben nie auf

Hamed Abdel-SamadTerminhinweise: Trotz Morddrohungen tritt Hamed Abdel-Samad auf

Bitte besucht zahlreich seine Auftritte. Zeigt Solidarität mit einem wahren und zugleich mäßigenden Held, Kosmopolit und ein Bewahrer und Förderer von menschlichen Werten.

Anbei finden Sie die Termine:

Montag, 01. Juli 2013
Hamed Abdel-Samad spricht über Chancen der Demokratie in Ägypten
Wo: Erlöserkirche, Ungererstr. 17, 80802 München (vorher im Gemeindesaal)
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 10 €

Dienstag, 02. Juli 2013
Hamed Abdel-Samad spricht über sein Buch „Krieg oder Frieden“
Wo: Hainhalle, Erich-Zeitler-Straße 5, 85737 Ismaning (vorher VHS München Nord)
Beginn: 20 Uhr (vorher 19:30)
Eintritt: 6 €

Mittwoch, 03. Juli 2013
Hamed Abdel-Samad spricht zur aktuellen Lage in Ägypten
Wo: Literaturhaus, Bräuhausstraße 10, 87509 Immenstadt im Allgäu
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €

Hamed Abdel-Samad lacht über blöde Salafisten

„Ich werde Ägypten nicht den Fanatikern überlassen“

Dieser Beitrag wurde unter Iranische Helden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wahre Helden geben nie auf

  1. Kurdy schreibt:

    Ein Held! Lang lebe er!

  2. Tangsir schreibt:

    Bitte unterzeichnet alle diese Petition für Hamed Abdel-Samad

    An die Regierung der Bundesrepublik Deutschland!!

    Islamisten rufen zur Ermordung von Hamed Abdel-Samad in Ägypten auf. Mehrere Muslimbrüder-Facebook- und Internetseiten veröffentlichten dieses Plakat mit dem Aufruf „Wanted Dead!“ und werfen ihm Beleidigung des Propheten Mohamed und des Islam vor. Auch die Salafistensender Al-Nas und Al-Hafez führen seit Tagen eine Hetzkampagne gegen Hamed, der sich gerade in Kairo aufhält. Grund für die Kampagne war ein Vortrag, den Hamed in Kairo diese Woche über den religiösen Faschismus in Ägypten hielt.
    Herr Hamed Abdel-Samad ist Deutscher Staatsbürger und wir fordern die Bundesrepublik Deutschland auf für die Sicherheit von Hamed zu sorgen. Desweiteren fordern wir die Bundesregierung auf mit allen verfügbaren politischen Mitteln sich dafür einzusetzen, dass Hamed unversehrt nach Deutschland zurückkehren kann und sich die Ägyptische Regierung von diesem Mordaufruf vollkommen distanziert und die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden.

    https://www.change.org/de/Petitionen/an-die-regierung-der-bundesrepublik-deutschland-islamisten-rufen-zur-ermordung-von-hamed-abdel-samad-in-%C3%A4gypten-auf

    http://europenews.dk/de/node/68949

  3. Torktazi-Seyed schreibt:

    TANGSIR;

    ich hoffe ich treff dich auf ein dieser veranstaltungen.

  4. soederbaum schreibt:

    Torktazi, denk dran: einer von uns ist immer HINTER Dir, gerade wenn Du Deine Mordgedanken nicht kontrollieren kannst. Wie sehen uns! Und: Bitte, Bitte ein wenig mehr Sorgfalt hinsichtlich der Verwendung der Deutschen Sprache. Nicht soviel Im Koran lesen, scheint das Hirn aufzuweichen.
    Wie waere es mit einem guten Buch beispielsweise; Voltaire, Mahomet der Prophet. Sehr lesenswert, da durchgeknallte Religionsfanatiker durchaus aktuell sind, speziell wenn sie der faschistischen, menschenverachtenden Lehre des Mahomet (psbuh) anhaengen.

    es gruesst wie immer freundlich
    Soederbaum

  5. Tangsir schreibt:

    Abdel-Samad über Mursi: „Der Präsident wurde von dreizehn Millionen Ägyptern gewählt, es gehen mehr als vierzehn Millionen Ägypter auf die Straße und fordern seine Ablösung. Demokratie besteht nicht nur aus der Wahlurne. Dieser Präsident hat gegen alle demokratischen Gepflogenheiten verstoßen, er hat mit Demokratie nichts zu tun.“

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/hamed-abdel-samad-im-gespraech-demokratie-ist-nicht-die-herrschaft-gottes-12268495.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s