Claudia Koth öffentlich von Türken verprügelt

Claudia weint um die türkische DemokratieNatürlich nur Wunschdenken. Was soll man noch zu dieser Frau sagen… Man könnte sie dem bösen Sultan Erdowahn als Menschenopfer vorsetzen damit ihre erbärmliche Existenz endlich einen tieferen Sinn erhält, oder schickt sie nach Syrien, damit sie dort Friedensverhandlungen führen kann. Ein Hoch auf den Counterjihad!

Dieser Beitrag wurde unter Schmock des Tages abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Claudia Koth öffentlich von Türken verprügelt

  1. exdaene schreibt:

    Diese Frau gehört in Der BRD zur Opposition. Hat nix zu entscheiden und dient nur als Feindbild. Ist überflüssig. Doch den Tod wünschen geht nicht.

    • Tangsir schreibt:

      Du hast schon Recht, das ist aber viel milder als das was sie getan hat.

      „Roth und ihr Büroleiter Mahdjoub, hetzen gegen und gefährden bewusst das Leben von Dr. Kazem Moussavi, Sprecher der Green Party of Iran. Kasemi wird in die Nähe der Antideutschen und MEK gerückt, und selbst seine private Adresse lässt die unansehnliche Claudia im Netz veröffentlichen.“

      Sowas machen Antiiraner wie sie gerne, ich bitte daher auch die Position der persischen Patriotismus dazu zu beachten.

      https://tangsir2569.wordpress.com/2010/08/24/antiiraner-killerwarze-claudia-roth-ali-mahdjoub/

      Aber ich bin gerne bereit die Wortwahl abzumildern, denn wir sind schliesslich nicht wie diese Frau.

      Zum Verständnis nochmal der Text, das geändert wurde: „oder schickt sie nach Syrien, egal auf welche Seite, Hauptsache es kommen Allahisten dabei ums Leben und sie ist dabei“

  2. Cajus Pupus schreibt:

    Tangsir, schreibe doch wie dein Schnabel gewachsen ist und was die Tasten hergeben. Die alte Schlamm Fo… kann ich auch nicht leiden. Die Grünen persee nicht. Obwohl sie nichts kann und nichts gelernt hat, reißt sie ihr Maul auf, wie ein amerikanischer Ochsenfrosch!

    Da sie ja auch seit 30 Jahren Türkei.Politik betreibt, (eigene Aussage) ist es nicht schlimm, dass ihre Augen und Nase einmal mit türkischem Tränengas in Berührung kommt! Die Fo…. muss ihre Nase aber auch überall reinstecken!

    Das einzigste was sie und ihre grünen GenossenInnen noch können: Deutschland vernichten!

    • Tangsir schreibt:

      Lieber Cajus,

      Der Einwand von exdaene war ja nicht ganz unwichtig. Wieso nicht auch mal im Sinne der Menschlichkeit nachgeben? Ist es nicht das was uns von den Orks und Borgs unterscheiden sollte? Selbstverständlich heisst es nicht Prinzipien über Bord zu werfen, aber in so einem Fall tatsächlich auch mal sich an einem Prinzip erinnern lassen.

      Hinzu kommt, dass man manchmal dazu neigt politische Gegner mit derselben Härte anzugehen, wie gewalttätige Allahisten oder besatzende Diktatoren usw. Daher ist es gar nicht mal so irrelevant, dass man auf den Unterschied zwischen beiden Seiten aufmerksam gemacht wird, denn Counterjihad ist der Kampf derjenigen, die mit ihrem Herz ihre Schlachten schlagen. Die herzlosen sind die Orks.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s