Diagnose: Islam im Endstadium

IslamicMice

Dieser Beitrag wurde unter Islam abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Diagnose: Islam im Endstadium

  1. Tangsir schreibt:

    Mit Dank an Jahângir 😀

  2. jack schreibt:

    Der Mondgott ist groß und Mickey Mohammel ist sein Prophet.

    🙂

  3. jack schreibt:

    Sorry, nicht anklicken wenn es einem schlecht wird, und das wird es!
    Mordtaten, Kriegsgreul … sind NICHT zu akzeptieren, aber diesem „religiösem“ Mörderwahnsinn – da sind „wir“ taub, bis „unsere“ (unser Aller) Kinder geschächtet werden.
    http://barenakedislam.com/2009/08/13/12-year-old-taliban-boys-first-beheading-warning-extremely-graphic-images/
    Auf einen 12 jährigen stürzt sich „das Biest“ und niemand hilft … , niemand stellt diese Bestien vor die Wand und drückt ab! ! ! … was für eine Gesellschaft!

  4. jack schreibt:

    Hallo Tangsir,
    wie siehst Du das. Es ist „alles komplizierter gerworden“, obwohl es eigentlich nie einfach war.
    Als junger Mensch redet man mit vielen Menschen, man tauscht sich aus und merkt irgendwann, daß man hereingelegt worden ist. Man vergibt.
    Mann hat Hoffnung!
    Es geht trotzdem nicht,

    Meine Hoffnung ist, daß das „Gute“ über das „Böse“ siegt, einfacher die Einsicht niemanden etwas schlechtes an zu tuen. Da gäbe es noch viel zu sagen und berichten…


    Vor 1 1/2 Jahren hast Du dieses Video gelöscht, kann sein das wir beide was ganz anderes darunter verstanden, ich sah es immer so: Eine Mordideologie gibt die Freigabe zum morden.
    Nicht die Freiheitliche … die allahistische, die brüderliche im Blut, die verschwiegenste unter Brüdern und welchen Scheiß auch immer!

    Tangsir mach weiter!
    (und veröffentliche endlich dieses Video)
    Don‘ give up – Deine Arbeit ist mehr als notwendig!
    Do it!

    • Tangsir schreibt:

      Es ist für die Leser nicht immer ersichtlich was für eine Botschaft ein Video vermittelt, daher braucht es wie in diesem Fall einiger Erläuterungen, ansonsten leidet die Ernsthaftigkeit der Kommentare darunter. Es ist auch dem Leser gegenüber nicht fair, ihn mit Videos zu konfrontieren mit denen er nichts anfangen kann.

      Letztendlich hat dieser Blog eine Zielrichtung und zwar die Befreiung Irans von den Ideologien des Türkentums und Islams und daher ist es wichtig auf Qualität zu achten und auch die Kommentare so zu verfassen, dass es themenkonform und für andere verständlich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s