Refuse to funk with fake Iranians for Better Days

No to falshood for Better Days

Dieser Beitrag wurde unter Baraye fardaye behtar abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Refuse to funk with fake Iranians for Better Days

  1. Khashtrapavan schreibt:

    Gibts ein Detector/Scanner um solche aus Enfernung zu orten? 🙂

    • Tangsir schreibt:

      Wenn sie am laufenden Band lügen, sich ständig selbst widersprechen, sich penetrant als Perser bezeichnen und nicht in der Lage sind eigene Gedanken zu artikulieren, dann kannst du davon ausgehen, dass es Fake-Iraner sind. Ansonsten folgt bald genau zu diesem Thema ein Artikel. 😀

  2. Khashtrapavan schreibt:

    Ach ja, persian-forum.de auch lauter Antiiraner und Iroonis. Boah, ich könnte bei soviel Mist, was da verzapft wird, kotzen. Es tauchen immer wieder Leute auf, die über den Islam aufklären und diskutieren wollen, doch leider werden sie von der Mehrheit erstickt, die gehirngewaschen ist und erst gar nicht daran intressiert ist, zu argumentieren.

    • Tangsir schreibt:

      Warum tummelst du dich an solche Orte? Wenn es eine Faustregel für solche Ewig-gestrige gibt, dann die, dass sie sich penetrant als Perser bezeichnen.

      Die meisten verkennen die Aufgabe des Counterjihads. Wir gehen nicht zu diesen Verblendeten um sie zu bekehren. Vielmehr kehren wir ihnen den Rücken zu und schliessen sie aus unserer Mitte aus, damit sie sich nicht mit uns sonnen können. Solange wir ihnen das Gefühl geben sie seien es Wert sie bekehren zu wollen, wird es für sie kein Anreiz geben, ihre irrigen Annahmen aufzugeben. Unsere Aufgabe ist die Befreiung Irans und dessen Wiederaufbau und nicht etwa uns auf dem Niveau von Verblendeten zu begeben.

  3. Khashtrapavan schreibt:

    Ich stimme dir zu. Ich hatte schon überlegt, mich dort anzumelden und mal gehörig für Stunk in diesem Affenladen zu veranstalten. Lol, der Admin dort ist schon so ein Shia Lover, macht keinen Sinn dort.
    Echt eine Schande, für wieviele sich einen Perser halten, aber kaum ließt man ein bisschen, erkennt man den türkischen Antlitz. Es ist tatsächlich, ich erkenne diese türkisierten sofort.
    Iroonis, die Türken und Araber und die jetztige Regierung verteufeln, als Nick aber diesen Scharletan Ali Schariati haben und den Eslam in arabischer Sprache anhimmeln. Da frage mich, wie es mit dem geistige Zustand solcher Menschen bestellt ist.
    Dann gibt es noch diese „Opfer“, die behaupten, wir hätten ja alle keine kulturelle Identität.Wir müssten das alles so hinnehmen, wie es ist. Lass mich als Iraner sagen, ich meine kulturelles Erbe ganz genau, und damit kann ich mich sehr gut identifizieren. Das lasse ich mir NIE mehr von
    solchen Tazis wieder wegnehmen.
    Tof wa Marg bar Mihan foroush wa khianatan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s