Es lebe unsere großartige Heimat Iranzamin

Dieser Beitrag wurde unter Iran, Islam abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Es lebe unsere großartige Heimat Iranzamin

  1. jerry schreibt:

    Remember the Iranian scientist who was shot on Sunday? He was described as a physicist, but I wrote immediately that he was a nuclear scientist. Well, it turns out that he was much more than that. He was an expert at developing triggering devices for nuclear warheads.
    It seems that this scientist was an expert on triggers…
    An official, from a member nation of the Vienna-based International Atomic Energy Agency, verified that the victim was named Rezaeinejad, but said he participated in developing high-voltage switches, a key component in setting off the explosions needed to trigger a nuclear warhead. An abstract seen by the AP and co-authored by Rezaeinejad appears to back that claim.
    Hmmm.

    http://israelmatzav.blogspot.com/

    • Tangsir schreibt:

      Lieber Jerry,

      Es gibt Gerüchte, die besagen, dass es der Mossad ist, die diese Kollaborateure und Schweinehunde killt, die den Mullahs dabei helfen an die Atombombe zu gelangen. Falls das stimmen sollte, möchte ich mich im Namen aller patriotischen Iraner dafür bedanken, denn diese sogenannten Wissenschaftler sind Antiiraner und Landesverräter.

      Es wird der Mossad sicherlich nicht an geeigneten Iranern im Land fehlen, mit denen sie zusammenarbeiten können. Denn jeder Iraner, der einigermassen klar bei Verstand ist, weiss, dass der erste Zeiel einer Mullah-Bombe nicht etwa Israel sein wird, sondern iranische Städte, sobald wir diese Idioten gestürzt haben.

      Ich bin nachwievor der Meinung, dass diese Atom“wissenschaftler“ von echten patriotischen Iranern liquidiert werden. Sollte der Mossad aber auch nur die kleinste hilfe dabei leisten, dann gilt ihnen unser Dank und unsere Anerkennung.

      Danke Mossad

      Mossad

      Dametun garm. Saghateshun konid in pehenzâdehaye Torktâziro.

    • Pesare-Pârsig schreibt:

      Leute die den Mullahs und Revolutionsgardisten zur Atombombe verhelfen wollen, sind Antiiraner und Landesverräter und verdienen nichts Anderes als eine ordentliche Ladung Blei in ihre Ärsche. Wenn es der Mossad war dann sage ich nur Masel tov.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s