Geert Wilders: Überall in Europa gehen die Lichter aus!

Nicht nur aber Geert Wilders hat die Zeichen der Zeit erkannt und spricht das aus was alle Europäer in ihrem Alltag mit Türken und Moslems erleben. Auch der langjährige Regierungschef von Singapur Lee Kuan Yew schreibt in seinem Buch von den Erfahrungen der Menschen in Singapur mit den dort lebenden Moslems und stellt fest: „Moslems kann man nicht in einen Staat integrieren“ und weiter schreibt er:

„Aber jetzt, wissen Sie, wenn Malaien und Chinesen miteinander zur Schule gehen, dann gibt es eine halal und eine nicht-halal Abteilung und so geht das auch an den Universitäten. Sie haben die Tendenz, sich von allen anderen abzusondern, damit sie nicht verseucht werden. All das fuhrt zur gesellschaftlichen Spaltung.”

Knapp die Hälfte der Bevölkerung Singapurs besteht übrigens aus Ausländern. Alle Ethnien und Religionsgemeinschaften kommen miteinander aus und lassen sich in Singapur integrieren, bis auf… tja, bis auf unsere mohamedanistischen Herrenmenschen die stets beleidigt sind und immer und ständig Sonderrechte für sich reklamieren. Zum Glück haben Lee Kuan Yew und die Menschen in Singapur keine Erfahrungen mit Türken, sonst würde er mit der selben Sicherheit sagen können, dass Türkentum ebenfalls auf Vernichtung und Assimilierung aus ist und man deshalb Anhänger des Türkentums nirgends integrieren kann.

Nun aber zurück zu Geert Wilders, der als einzige politische Figur in Europa, jeden Tag sein Leben aufs Spiel setzt und dessen Freiheit von den zahlreichen mohamedanischen Morddrohungen soweit eingeschränkt ist, dass er kein freies Leben mehr führen kann. Manche behaupten, dass die heroischen Zeiten längst vorbei sind und dass es keine Helden mehr gibt. Geert Wilders ist aber der lebende Beweis, dass auch die Moderene Zeit auf unerschrockene Lichtgestalten und Helden angewiesen ist. Helden die ihr Leben und Freiheit dafür geben um das Leben und Freiheit anderer zu verteidigen.

 

Zendebâd Geert Wilders!

Marg bar Eslam!

Dieser Beitrag wurde unter Islam abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Geert Wilders: Überall in Europa gehen die Lichter aus!

  1. Pingback: Geert Wilders: „Überall in Europa gehen die Lichter aus!“ « Schwert der Aufklärung

  2. Cajus Pupus schreibt:

    Recht hat der Mann. Erinnert mich an Martin Luther King: Ich habe einen Traum…!
    Leider wurde er umgebracht. Aller Wahrscheinlichkeit nach auch von den „Gutmenschen“!

    Geert Wilders muss nur aufpassen, dass er nicht auch noch erwischt wird. Hasser hat er genug. Wollen wir hoffen. dass er den Schalter für das Licht in Europa findet und dafür sorgt, dass dieser Schalter nicht um gelegt wird.

  3. mensch schreibt:

    zum glück gibt es das netz.
    ohne käme, wenn es nach der selbsternannten elite ginge, auch so ein skandal nie an die öffentlichkeit:
    http://www.akte-islam.de/3.html
    Februar 2011
    *
    Ryanair: Die Wahrheit über den Rauswurf von 104 „Studenten“

  4. Hajo schreibt:

    Es wäre ein weiterer Schritt Richtung Untergang des Abendlandes, würde Geert Wilders nicht freigesprochen. Oder soll es so weit kommen, dass „Beleidigung des Islams“ in den Niederlanden bzw. in anderen westlichen Ländern genauso hart bestraft wird wie zum Beispiel in Pakistan? Christliche Werte und Symbole werden in islamischen Ländern gnadenlos diffamiert, beschmutzt und ihre Vertreter oft bis zur physischen Vernichtung verfolgt – und unsere Öffentlichkeit ist nur mäßig daran interessiert.
    Wie viele Beweise brauchen unsere „Eliten“ in Politik, Justiz, (ev.) Kirchen, Medien usw. eigentlich noch, um zu erkennen, wie kurz der Uhrzeiger vor zwölf steht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s