كافر Calvins Bildergalerie des Tages

Dieses Buch ist Scheisse

Von Calvin كافر:

isst Du SchweinKillerwurmTrojanisches Pferd

Dieser Beitrag wurde unter Islam abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu كافر Calvins Bildergalerie des Tages

  1. Roxelana schreibt:

    Wie man sieht, jede Sau hat mehr Hirn und Verstand als der schwachsinnige Prophet Mohammmed.
    Dieses süße und intelligente Schwein wird durch die Abbildung mit dem Koran nur beschmutzt und beleidigt.

  2. Caragos schreibt:

    Hm, die meisten der Karikaturen find ich ja ganz nett – abgesehen davon, dass bei der ersten die Sau wirklich grob in den Dreck gezogen wird. Aber die darunter gefällt mir ganz und gar nicht! Der, der einen da so blöd angrinst ist der Heinz-Christian Strache von den österreichischen Rechtsextremen. Ich bin der Meinung, dass man , wenn man sich bei der – legitimen! – Islamkritik auf eine Stufe mit solchen widerlichen Hetzern stellt, sich nur die Legitimation nimmt! So etwas find ich dann auch unfair den Menschen gegenüber, die auf vernünftige Art und Weise den Islam kritisieren… Umso mehr, finde ich, dass islamische und rechtsextreme Weltbilder einander wirklich ähnlich sind. Sie unterscheiden sich darin, dass es beim Islam darauf ankommt irgendwelchen islamischen Turbanträgern und Langbärten – angefangen mit dem selbsternannten Mohammed selbst – bedingungslos zu gehorchen, bei den Rechtsextremen sind es eben Populisten oder Führergestalten, denen man zujubelt. Gemeinsam haben sie ganz besonders ihre Sündenbockpolitik. Bei den Mullahs und Muftis sind stets die „Ungläubigen“ schuld, wenn irgendetwas schiefläuft, bei den Rechtsextremen sind’s die „Ausländer“ oder die Minderheiten… Langer Rede kurzer Sinn: Viele Artikeln auf dieser Seite hier find ich zwar ausgesprochen informativ oder originell, aber sich mit einer rechten Gruppierung wie der FPÖ auf einer Stufe zu stellen finde ich echt sehr enttäuschend!

    • Tangsir schreibt:

      Ich möchte dich um eine Sache bitte. Bitte erläutere uns warum Strache „Rechtsextrem“ und ein „Hetzer“ ist. Populist oder Führergestalt sind Schlagwörter, wobei mir nicht ersichtlich warum wie du Strache so charakterisieren kannst, und noch weniger kann ich verstehen warum du dich durch Karikaturen verletzt fühlst.
      Wenn du dir hier die Artikel durchgelesen hast, müsste dir auffallen dass hier mehr Wert auf Diskurs und Argumentieren gelegt wird, daher solltest auch du davon Abstand nehmen einfach die Leute und Gruppierungen die du nicht magst zu etikettieren, als sie wirklich argumentativ zu begegnen. Das was du nämlich hier als Kommentar geschrieben hat, birgt nämlich kein bisschen an Erkenntnis oder Informationsgehalt. Ich hoffe du tust uns den Gefallen und widerlegst diesen Eindruck mit deinen weiteren Kommentaren.

    • Isley Constantine schreibt:

      Würde mich auch interessieren, wie man Strache oder die FPÖ als rechtsextrem einstufen kann. Würde mich hier würklich über konkrete Beispiele freuen, wenn du (Caragos) mich überzeugst, dann werde ich die natürlich auch öffentlich brandmarken, aber so ist es für mich nur Geschwätz. Irgendetwas Nachgeplappertes.
      Ausserdem haben die Linken doch auch ihre Führer. Was ist denn mit Marx, oder Ché oder denk mal an Nordkorea. Jeder kann sich einen „Führer“ aussuchen.

      • Zahal schreibt:

        Strache und die FPÖ sind verschiedentlich mit antisemitischen Äusserungen aufgefallen, so leid es mir tut, es stimmt schon in etwa, was Caragos schreibt……

        Wer sich mit der Front National aus Frankreich verbündet, ist wie die Pro Bewegung, die jetzt eine Veranstaltung Finkelsteins beworben hat, mit Vorsicht zu geniessen – und Haider war nun einmal ein verkappter Nazi….. man muss nur die Geschichte des Bärentals kennen.

        http://www.bpb.de/themen/GF8X10,0,Modell_%D6sterreich:_Die_rechtspopulistische_FP%D6.html

        Ende Januar 2009 fand in Wien eine von Mölzer organisierte Konferenz statt, zu der sich neben Repräsentanten der FPÖ Funktionäre des Vlaams Belang (Belgien), Front National (Le Pen – Frankreich), Lega Nord (Italien), Ataka (Bulgarien), Dänische Volkspartei, Schweizerische Volkspartei, Radikale Partei Serbiens, Alternativa Espanola (Spanien), Forza Nuova (Italien), „pro“-Bewegung, DVU(antisemitisch) und der „Kontinent Europa Stiftung“, einem Zusammenschluss europäisch denkender Nationalisten, eingefunden hatten.

        http://www.politwatch.at/stories/hitler-gruss-fuer-strache/

        Ich bin da mehr als skeptisch – Haltet bloss die Reihen sauber.

        Hier so einige Statements bezüglich Israel, wobei Strache wohl etwas anders denkt als Mölzer, aber sie sind in der gleichen Partei…..

        http://www.fpoe.at/index.php?tx_solr%5Bq%5D=Israel&id=129

        • Νέμεσις schreibt:

          Mir kam die Pro Bewegung schon immer etwas Merkwürdig vor, also hatte ich davon abgesehen etwas mit denen zu tun zu haben. Ralph Giordanos Bewertung dieser Gruppierung hat mich dann darin bestätigt das die wohl nicht ganz kosher sind.

          Bei der FPÖ, das die ausländerfeindlich sind und nur versuchen auf der Welle der Islamkritik aufzuspringen erkennt man schon an deren Wahlwerbung.

          Ich habe deshalb auch davon abgesehen derartige Gruppierungen zu verlinken, sollte sich dennoch irgendwann einmal ein Faules Ei in meine Linksammlung schummeln, fliegt es sofort raus sobald ich es mitbekomme. Die tarnen sich leider manchmal ziemlich gut, so das man dreimal hinsehen muss, die kommen aber früher oder später mit ihren typischen NS Inhalten wie Antisemitismus, Holocaust und Ahmadinedschad-Solidarität, da denen ihr Tarn-Thema langweilig ist und sie lieber ihre Macken abarbeiten wollen. Die sind halt wie die MEK (Volksmujehedin) sie wissen das sie niemand ausstehen kann und warum das so ist, also veruschen sie sich zu tarnen und in neuen Verkleidungen aus ihrer Isolation heraus zu kommen.

          Ähnlich ist es mit Islamistenvereinen und Kommunistenvereinen die Menschenrechtsvereine gründen, wie die IHH, oder eine Ökopartei wie Bündnis 90 Die Gruenen. Die Homepage der IHH ist in babyblau und einen schönen Globus in die Ecke und schon sieht man aus wie eine superwichtige Menschenrechtsorganisation und kann in dieser Verkleidung seinen Schweinereien nachgehen. Man sollte mal ein Register eröffnen, in dem alle faulen Äpfel aufgelistet sind, die sich ständig in fremde Körbe mogeln wollen.

  3. exguti schreibt:

    Ah, das Schweinchen ist der Hammer! 🙂 Der reinste Muselkiller.
    Beim Bild mit dem trojanischen Pferd fragte ich mich aber, ob da nicht eher eine trojanische Ziege oder ein trojanisches Kamel hingehören, so wie hier:
    http://www.titanic-magazin.de/index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2FTITANICkomplett_201010-1_03.jpg&md5=53f73489bee0d670580eac9546c97203&contentHash=ded5aa1e691379b269530771e31d9ea0

  4. Νέμεσις schreibt:

    Muss man gelesen haben, der Grinseaffe Achmadinejad will Krieg:

    „Die iranische Geschichte der letzten 31 Jahre hat gezeigt, dass eine islamistische Herrschaft dazu geführt hat, dass die Iraner immer weniger in die Moscheen gehen und viele Menschen sogar ihren Glauben an den Islam aufgegeben haben.“
    Hier: http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/iran_expandiert/

  5. Dolomitengeist schreibt:

    Diese Krankheit ist hochgradig ansteckend, die Symptome sind bei den höchsten politischen Vertretern
    deutlich erkennbar;-)
    Neue US-Studie belegt – Islam macht Krebs;-)
    http://dolomitengeisteu-dolomitengeist.blogspot.com/2010/10/islamische-republik-germanistanneue-us.html

    • Tangsir schreibt:

      Da muss ich widersprechen lieber Dolomitengeist. Islam verursacht nicht einfach Krebs, sondern eindeutig Gehirnkrebs. 😀
      Dies wurde ausserdem schon auf diesem Blog festgestellt. Die amerikanischen Kollegen haben also unsere Studienergebnisse bloß kopiert.

  6. Dolomitengeist schreibt:

    Vielen dankk für den Hinweis, übrigens Kompliment für diesen guten Blog.
    Ich habe da noch eine kleine Zugabe für euch hier.


    http://dolomitengeisteu-dolomitengeist.blogspot.com/2010/10/islam-italiensomalischer-muslim-tanzt.html

  7. Dolomitengeist schreibt:

    Kleine Werbung in eigener Sache.Wir sind zum meistbesuchten politisch unkorrekten Blog Südtirols aufgestiegen.
    Wir sind der einzige Blog im deutschen Sprachraum, der die meisten Meldungen über den Islam
    in Südtirol und Italien bloggt, und wir bedienen
    uns dabei zu 90% rechtskonservativer italienischer Medien , die wir selbst übersetzen.

  8. Dolomitengeist schreibt:

    Zahal schreibt:
    Zu ihrer Liste og Parteien möchte ich bemerken, daß die Lega-Nord wohl die säuberste ist, und sich keinen guten Dienst getan hat hier beizutreten.
    Wenn man sich klar von „Rassisten “ trennen möchte, dann muß man einen Kurs wie die Freiheitlichen von Südtirol einschlagen, die noch das bessere Wahlergebniss erzielte, wie die Österreichische Schwester. Übrigens ist die Lega-Nord, die einzige Partei in Italien ,die einen Schwarzen Bürgermeister stellt, und Soad Sbai als Minnisterin für die Frauen und Gleichstellung (Vorgeschlagen) und erfolgreich in die Regierung gebracht hat.

  9. harrygambler2009 schreibt:

    [Gehirnkotze von Tangsir gelöscht]

    • Tangsir schreibt:

      Wenn du was zu sagen hast dann formuliere es mit eigenen Worten, dann schalte ich unter Umständen auch deine idiotischen Links zu. Wer aber Deutschenfeindlichkeit als Märchen abtut ist ein Idiot. Dennoch gebe ich dir die Gelegenheit mit eigenen Worten zu erläutern warum du meinst dass es ein Märchen ist.

    • Νέμεσις schreibt:

      Aus der FAZ:
      „Im Ramadan wird den Deutschen schon mal in die Suppe gespuckt, und wer aufmuckt, den erwarten die Brüder und Cousins vor dem Schultor. Also stehen die türkischen und arabischen Mädchen auf der einen Seite des Schulhofes, die Jungen auf der anderen – und die wenigen Deutschen drücken sich in eine Ecke, als gehörten sie nicht dazu. „Wir halten uns lieber zurück“, sagt ein Mädchen, nur so könne man das überleben. Sie berichten von brutalen Prügeleien und Beschimpfungen, von denen „Streber“ und „Deutsche schummeln immer“ noch die harmloseren sind. „Nazis“ und „Schlampen“ sind ernster gemeint, sie zielen auf Umgangsformen, die hierzulande eigentlich als selbstverständlich gelten: eine eigene Meinung haben und ein gleichberechtigtes Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen.
      Auch die verdruckste Art der muslimischen Schüler, über Sexualität zu reden, gipfelt immer wieder in üblen Beschimpfungen und grotesken Vorurteilen, in einer Verachtung, die alles Deutsche zu umfassen scheint.“
      Link: http://www.faz.net/s/Rub510A2EDA82CA4A8482E6C38BC79C4911/Doc~E198C457B27254E39AF37017FF3A53BBE~ATpl~Ecommon~Scontent.html

  10. Schämt euch schreibt:

    [URL von Tangsir editiert]

    Ich selber bin moslem, offen für die welt, bin auf eure seite zufällig zugestoßen und bin geschockt. Ihr prädigt hier soviel Hass, da frag ich mich was ist schlimmer diese mollas oder ihr . aber ich denk keins von euch kann die welt gebrauchen , möget ihr & mollas usw. aussterben.drecksbande. ich kann sagen weder mohammed, noch jesus sind auf eurer seite. ihr seid vom glauben abgekommen, mehr nicht, ihr benutzt religion & politik für eure persönlcihen feldzüge wie viele heutzutage auch, die bin ladens haben kein unterschied zu euch. eine schande seit ihr…..

    ps: ist egal ob ihr dieses kommentar löscht oder euch daran aufregt,beschimpft sonst was, ich will euch nur sagen das ihr mit sowas das hier geschrieben & gesagt wird kein bischen besser seid, ob ihr dem rat folgt ist eure sache , ich halte mich besser fern von eurer hass seite.

    ein fall für bundesverfassungsgesetz eigentlich. der inhalt ist ausser kontrolle hier.

    • Tangsir schreibt:

      Hey Alter, bevor du anfängst dich von dieser Seite fernzuhalten, empfehle ich dir die Artikel in der Rubrik Islam zu lesen.
      Oder bist du am Ende so ein großer Feigling dass du die Wahrheit nicht verträgst? 😉

      Und was deine URL angeht, da hast du vollkommen Recht. Mohammed war tatsächlich ein Kinderschänder.

      Noch was zu deinem Nick Doggysub. Heisst das nun dass du unter einem Hund stehst, oder wie ist das zu verstehen?

      P.S. Wir wären alle sehr daran interessiert was du hier auf der Seite den besonders verwerflich fandest. Wäre nett wenn du uns da so eine Top-Liste erstellen könntest Doggy. Übrigens, du weisst doch dass Hunde für euch unrein sind oder?

    • Joel schreibt:

      @Schäm Dich,Du schreibst „Ihr predigt hier soviel Hass,“.Dies kann ich nicht ernst nehmen.Was Hass ist, steht doch explizit im Koran.Herabgesandt von einem Ränkeschmied(AllahLA). Werden nicht in diesem unsäglichem Pamphlet, Menschen mit Affen u.Schweinen verglichen.Frauen dürfen(auch schon mal tot)geschlagen werden ,wenn sie nicht parieren, auch sind sie nur die hälfte wert als Männer,so etwas bezeichne ich als Sözialfaschismus.
      Werden in diesem Buch nicht auch Menschen, die nicht an dieser Wüstenideölögie glauben ,noch nicht einmal als Menschen begriffen, und noch weniger wert sind als Vieh.In diesem Buch regiert das Wort TÖTEN TÖTEN TÖTEN, und wie oft kommt in diesem Machwerk dass Wort LIEBE vor? Nein,dieses Buch ist viehisch…

    • Νέμεσις schreibt:

      Ähm, was bitte soll dieses komische „Bundesverfassungsgesetz“ denn sein? 😀

      Aber gut das du richtig bemerkt hast das Mohammed nicht auf unserer Seite steht, alles andere würde uns schockieren! Wir wollen mit diesem pädophilen Hassprediger, Meuchelmörder und Völkermörder der von Beruf ein Räuber war, der die Stimmen in seinem Kopf mit Schaitan und Gabriel verwechselte, nämlich nichts zu tun haben. Ich habe allerdings nicht verstanden, was du daran auszusetzen hast das wir religiöse Pädophilie, religiösen Mord, religiöse Unterdrückung, religiöse Vergewaltigung, religiösen Sadismus und religiösen Völkermord hassen und gegen die Unterstützung diese Zustände durch Appeasement sind. Aber ich werde euch Mushrikin wohl nie verstehen, ihr gebt vor nicht dafür zu sein aber ihr seid auch nicht dagegen, also bleibt nur das ihr lügt und uns verarschen wollt. Ich denke ihr versteht euren Dschihad so, das ihr versucht die Opfer mit Beschwichtigungen zu schwächen.

      Aber jetzt mal etwas in eigener Sache, was das mit Jesus angeht, nun dazu habe ich ja eine ganz eigene Meinung, aber schau mal was für religionsbeleidigende Musik ich gern höre:


      (Anmerkung, ich höre das zwar gern aus blasphemischen Gründen, aber mein Haarschnitt und mein restliches Äußeres ist trotzdem zivilisiert, Trachtenvereine sind nicht so mein Fall. ;-))

      Ich glaube dabei ist Jesus auch nicht auf meiner Seite, oder? Jedenfalls muss ich bei deinem Vorwurf ziemlich breit grinsen. 😀 Aber mal ehrlich, noch mehr Blasphemie wie in diesem Video geht doch garnicht oder? Und schau dir mal die Massen an die dem zujubeln, da weisst du worauf sich dein doofer Muhammed und blöder Allah hier schonmal freuen können! Also beweg deinen Muhammedanerarsch besser gleich in die arabische Wüste zurück und erzähl hier keine Kacke von wegen irgendwelche Propheten wären nicht auf unserer Seite und wir sollten deswegen ganz schlimm weinen!

      Die europäischen Länder sind freiheitlich, die selbstbestimmte Lebensgestaltung des Indiviuums steht im Mittelpunkt, so lange es damit andere Individuen (wozu ich auch Tiere zähle, eure Halal-Quälerei ist einfach widerwärtig und abstoßend) nicht unterdrückt oder physisch verletzt. Wann kapiert ihr Deppen endlich, dass Europa keine Ansammlung christlicher Gottesstaaten ist? Seid ihr Musels wirklich so doof? Ach was frage ich überhaupt!

      Aber bei all der Blasphemie, komisch das man damit von Christen und allen anderen Religionen auch toleriert wird, nach dem Motto leben und leben lassen. Aber wehe jemand sagt etwas (von Blasphemie reden wir hierbei garnicht) gegen die real existierenden Schweinereien, die der Islam verbricht, da heisst es sofort:

      „Schlimmmm! Moslem beleidigt.“

      Achja der Sänger der Band in diesem Video ist übrigens schwul… und wir wissen ja unter was für einer extrem heftigen Homophobie ihr Moslems leidet. 😀

    • Muslim schreibt:

      Salam aleikum , ich auf die seite gekommen und bin auch sehr entäuscht darüber , ich würde ger ne einen von euch islam hasser n kennen ler nen , das ihr mal seht wie die andere Seite des Islams aussieht . Schade das es heir keine profile mit bildern gibt wie bei facebook , wäre interressant gewesen . Ich möchte auch noch mal zu dem Kommentar von ,, Schämt euch “ was sagen , bruder du bist moslem und du weisst genau das die leute in irregeführt wurden , ich hoffe sie kommen auf den geraden weg , und ich häte übrigens eine bitte an alle zeigt mal eure Einträge eurer Familie mal sehen was die davon halten wenn so was gesagt wird überden islam , ein andere an meiner stelle der tief verwurzelt ist mit der kultur und der Religion würde wut empfinden aber ich bedanke mich bei euch , da ihr in mir ehrgeiz erzeugt weiter an gott und seine propheten zu glauben .
      Salam aleikum A.F.

      • Joel schreibt:

        @Muslim
        „die leute in irregeführt wurden“
        Aha,ich glaube eher dass ihr Muselmanen , die ihr daran glaubt das der jüngste Tag nicht kommt, bevor die Juden plattgemacht wurden,in die Irre geführt werdet !
        Es hat schon eine ganz besondere Qualität wie euer blutsaufender Mondgott im Qur’an zum Hass gegenüber Andersgläubigen/Nichtgläubigen aufruft,dann aber auch schon einmal mit den unmissverständlich knackigen Worten : . ~> “ Und schlimmer als das Vieh sind die die nicht glauben wollen“
        Was für ein erbärmlicher Gott !
        Es ist schon bemerkenswert was ihr Muselmanen so alles glauben müsst.
        Fürwahr,ihr sei Gefangene dieser erbärmichen und absurden Todeskultideologie.
        PS
        Übrigens. Ich stamme von Schweinen u, Affen ab…

      • jack schreibt:

        Willst Bilder von uns? Kein Problem!
        Ich und meine Frau (wollte nicht erkannt werden):

        und nochmal ich als Weihnachtsmaus:

        … und wollen wir jetzt ein date ausmachen? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s