Allahu Akbar – Iran ist Atommacht!

pasdaranSchreibt der Hizbollahi auf seinem Blog und freut sich dass „an diesem Tag das große Atomfest in ganz Iran gefeiert werden.“ Andere türkisierte Dummbeutel schreiben „wichtig ist das unser Land heute im besitzt eines des höchsten Technologischen Errungenschaften der Neuzeit geworden ist… Es wäre fatal und unverantwortlich für die Verteidigung des Landes und die Sicherheit der kommenden Generationen wenn Iran nicht schon heute über den Bau der Atombombe nachdenken würde.“

Auch ich möchte mich für dieses Prachtstück Tschernobyl-Technologie bedanken. Nicht weiter schlimm dass Iran wegen diese veraltete Technologie Milliarden an Russland überwiesen hat, oder wie eine devote Prostituierte fast das halbe Kaspische Meer an seine türkischen Nachbarländer vermacht hat. Torkha eyne maa hastan baba, aslan farghi beyne maa o unaa nist.

Der andere türkisierte Dummbeutel schreibt „Ehrenmord heisst verschämte Liebe“. Ja sicher schreibt man verschmähen ohne h Murat. Er hat nämlich festgestellt dass der Fall des schizophrenen Gero S. ebenfalls ein Ehrenmord ist und somit vergleichbar mit türkischen Ehrenmorde in Deutschland. Diese Türken wissen es nämlich ganz genau. Die Schweinemedien in Deutschland nennen ihre Ehrenmorde Familliendrama, diese grissenen Hunde… Also warum den Finger auf Türken und den Islam richten? Sind wir Menschen nicht alle gleich und Teil der selben zusammenhängenden Kette?

Hört endlich auf über uns „Schwarzköpfe“ zu urteilen, denn wir Iraner fühlen uns auch in unserem Stolz verletzt, wenn ihr unsere ehrenmordenen türkischen Kollegas als solche bezeichnet. Wird es da nicht Zeit ein wenig kulturelle Sensibilität bei der Berichterstattung walten zu lassen, wie es unsere türkischstämmige Ministerin in Niedersachsen fordert? Schaut doch mal bitte: Der Zuhälter aus Azerbaijan der seine Nutten am laufen hat und auch auf Araber und Islam schimpft ist doch unser Bruder und Mitkämpfer.

Hier geht es um Einheit, und daher wird es auch Zeit für mich als Vaterlandsverräter, der die Einheit unseres türkopersischen Volkes sprengen will, anzuerkennen dass Zuhälter-Mentalität, Kindermissbrauch, Gholdori, Zoorgooi und dergleichen einfach zu der iranischen Kultur gehören, und diese verdammten Juden erst… Saionisthaye kasif! Ich hasse sie dafür dass sie uns Iraner jahrhunderteland kolonialisiert haben, uns ihre Sprache und Bräuche der Zuhälterei und Kindesmissbrauch aufgezwungen und uns Iraner in bittere Armut haben darben lassen.

Gebt mich bitte nicht auf, ich werde sicher eines Tages auch erkennen was wahrer iranischer Patriotismus ist. Und sicher war Kourosh der Große jemand der Genozid praktiziert hat, und zwar genauso wie jedes erfolgreiche Volk auch. Deshalb auch haben wir die Griechen im persischen Reich ausgerottet, als diese 499 v. Chr. Die Stadt Sardes in Brand steckten. Genauso auch verfuhren wir mit den Türken die schon lange vor dem Aufkommen des Islams plündernd und vergewaltigend ins Land fielen. Da gab es ein wahres Genozid dass es gekracht hat. Deshalb gab es ja auch später keine Mongolen und Türken die uns jahrhunderteland unterjochen konnten.

Ya Ali, Kir Ali!

Eyvall Teymour, Eyvall!

Dieser Beitrag wurde unter Antiiraner, Iran, Islam, Türkische Unkultur, Völkermord abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s