Eyvallah C. Gökdal und Hessam K.

Erektion

Wie ihr an der obigen Grafik erkennen könnt, wart ihr beide dafür verantwortlich dass die Beiträge die euch so sehr gestört haben, jetzt von viel mehr Menschen gelesen werden. Ich kann euch beiden nicht genug dafür danken, diesen Blog und seine Beiträge einem breiteren Publikum bekannt gemacht zu haben. Leute, bitte bedankt euch auch bei unseren vollintegrierten Hintergrundmigranten. Ein fettes Eyvall geht an die türkischen Helden C. Gökdal und Hessam K. 😀 Vielleicht sehen wir uns ja noch vor Gericht Habibi und Arkadash, und dann könnt ihr dem Richter tränenreich erklären wie ich eure migrantischen Gefühle verletzt habe.

Nachfolgend möchte ich die neue Leserschaft auf einige besonders wichtige Beiträge auf dem Blog aufmerksam machen:

Alle Beiträge aus der Reihe „Bisotoons Vermächtnis“. Darin geht es um die Islamisierung Irans durch die islamsichen Horden. Da könnt ihr sehen wie es euch ergehen wird, wenn ihr nicht schnell genug auf die islamische Gefahr reagiert.

Teil 1: Bisotoons Vermächtnis – Wie die Iraner Muslime wurden
Teil 2: Bisotoons Vermächtnis – Der Einfall der Tâzi in Ctesiphon
Teil 3: Bisotoons Vermächtnis – Verbrannte iranische Erde
Teil 4: Bisotoons Vermächtnis – Das iranische Desaster
Teil 5: Bisotoons Vermächtnis – (Imam) Tâziali
Teil 6: Bisotoons Vermächtnis – Hamâl Ali Reloaded
Teil 7: Bisotoons Vermächtnis: Wie Iraner zu Sklaven erzogen wurden

Hier einige Links zum Thema Pantürkismus, Türkentum, türkischer Vergewaltigungskultur und moderne junge Türken (Und das hat wahrlich nichts mehr mit Islam zu tun, sondern nur mit der türkischen Unkultur):

Der totgeschwiegene Genozid an Iraner

Der zoroastrische Genozid

Türkentum

Der armenische Genozid

Türkische Vergewaltigungskultur erklärt

Culture of Turkishness – Celebration of Genocide and Rape

Sonne, Mond und Sterne

Und:

Zitate zum Thema Islam

Ansonsten ermutige ich jeden, auch die älteren Beiträge zu durchforsten. Ich verspreche euch, es lohnt sich.

Zum Schluss sage ich es mit Bisotoons Worten:

Die Türkei ist Diebesgut und gehört beschlagnahmt!

Hier werden Monster massakriert

Dieser Beitrag wurde unter Iran, Islam, Türkische Unkultur, Welt Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Eyvallah C. Gökdal und Hessam K.

  1. Tangsir schreibt:

    Nochmal ein fettes Eyvall an meine türkischen Kollegas C. Gökdal und Hessam K.
    Danke meine türkischen Brüder

  2. Kurt schreibt:

    Ich habe noch nie eine Aktion erlebt die so extrem nach hinten losgegangen ist. 🙂

    Übrigens es gibt auch einen recht guten Blog mit dem Namen „Die Achse des Guten“.
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/moerder_an_der_macht/

    • Tangsir schreibt:

      Vielleicht bürgert sich ja der Begriff „Ich hab Gökdal gebaut“ ein, und wenn die die Lage extrem kritisch aussieht, ist es dann ein „Hessamgökdal“ 😀
      Da soll noch einer sagen die würden die hiesige Kultur nicht bereichern.

      Danke übrigens für den Link. Was mich an Broder stört ist seine unterwürfige Haltung zur Türkei, dabei haben die besonders gerne Juden ermordet, beklaut und verjagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s