Schon wieder das Türkenforum INN

facepalmVor einigen Tagen tauchte im Blog jemand auf der in seine Kommentare ankündigte meine Identität zu entlarven. Anhand der Information die er zur Hand hatte wusste ich sofort dass die INN-Moderatorin Sherry für diese Indiskretion verantwortlich war.

Trotz meiner Bemühungen dieses Forum nicht weiter auf meinem Blog zum Thema zu machen, sehe ich mich gezwungen damit nun publik zu gehen. Im letzten Jahr habe ich mit einigen Menschen online Kontakt gehabt und mit ihnen eine Korrespondenz geführt. Darunter auch die betreffende Scherry. Schon kurzer Zeit nach der ich in diesem Forum angemeldet war, schrieben mir User dieses Forums ich möge private Nachrichten mit sensiblem Inhalt löschen, da diese Seite nicht sicher sei. Rein instinktiv befiel mir schon damals eine gewisse Unsicherheit, und so achtete ich  in meinen Korrespondenzen darauf, dass jeder unsicherer Kantonist mit dem ich in Kontakt war, einen gewissen Brotkrummen erhielt, anhand dessen ich eine etwaige Indiskretion später feststellen konnte. Wer diesen Blog regelmäßig liest wird auch mitgekriegt haben dass das INN-Forum mir angedroht hat, mich wegen geschäftsschädigenden Verhalten, verklagen zu wollen. Natürlich ist diesen Leuten klar dass bei einer potentiellen Klage und anschliessendem Verfahren, meine Identität auffliegen, und ich somit Freiwild für Allahisten und türkisierte Fanatiker werde. Wohl wissend darum möchten diese Leute diesen Forum, als Einnahmequelle um jeden Preis behalten und schützen. langgediente User dieses Forums schreiben mir sogar dass man sie ermahnt nicht nur keine Links auf meinen Blog zu setzen, sondern darüber hinaus ihnen auch untersagt Bilder oder Texte aus meinem Blog zu posten. Nach den hässlichen Pöbelattacken und hanebüchenen Lügen die dort vom Peyman-Sherry-Pärchen an meine Person gerichtet wurden, scheinen sie nun, weiter einen kindischen aber für mich gefährlichen Kampf zu führen, an dessen Ende mein Leben aufs Spiel gesetzt werden könnte. Andere User die bereits Erfahrungen mit diesem Forum gesammelt haben, erzählten mir in den letzten Tagen von ähnlichen Vorkommnisse, wo die werte Frau Sherry sich in der Vergangenheit bereits öfters durch unsaubere Kämpfe und Hetzjagden auf unliebsame User ausgezeichnet hat. Vor einigen Wochen versuchte ich noch die Wogen zu glätten, was damit endete, dass man in diesem Forum regelrecht mobartig über meine Person herfiel und sogar Freunde von mir dort heftig einschüchterte. Der User Arashi der besonders mit seiner Hetze gegen mich und mit offenen Drohungen gegen einen anderen User auffiel, erhielt öffentlich Lob von Peyman und Frauchen, und es scheint als würde das Mikrokosmos des Internets, mal wieder die Situation in Iran wiederzuspiegeln. Auch dort krallen sich die Türken an Einnahmequellen fest, die den Iranern zu verdanken ist und sie nur Nutzniesser sind, und kennen kein Mass um ihr ergaunertes Besitz zu verteidigen.

An meinem Freund Popi, als auch Wieni und vielen anderen geschätzten User dort die viel für Iran geleistet haben, möchte ich appellieren das falsche Spiel dieser Leute nicht mehr länger mitzuspielen.

Wir beklagen uns immer dass die Iraner im Land selbst nicht den Mut aufbringen gegen ihre Schergen aufzubegehren, aber in diesem einen speziellen Fall, wo sie selber Ziel von Mobbing, Androhungen, Maulkorberlass und Pöbelattacken geworden sind, zeigt sich dass das Sklavengemüt und Mentalität sich vor den türkisierten Brutalos zu unterwerfen, ohne entsprechende Konsequenzen zu ziehen, uns  nicht-türkisierten Iranern tief in den Knochen steckt. Auch ich habe noch versucht diesen Leuten Honig ums Maul zu schmieren, in der Hoffnung dass Einsicht einkehrt… vergeblich. Das Ergebnis war dass sie dies als Zeichen der Schwäche interpretiert haben und umso frecher (poruh) geworden sind. Die politischen und sozialen Verwerfungen eins Gemeinwesens und Volkes, spielen sich wie so oft im Kleinen ab, und anhand dieser unerfreulichen Episode seht ihr wie Türken mit uns die letzten Jahrhunderte umgegangen sind und es immer noch tun. Wir liefern die Beiträge für dieses Forum, damit diese Leute von den Werbeeinnahmen leben können, und sich auch noch über die User beklagen weil Moderationsarbeit anfällt.

Liebe Leute machen wir uns nichts vor. Wir sind immer noch die Sklaven der Türken und auch wenn ich weiterhin jeden Tag über und für Iran schreiben werde, ohne je ein Cent Geld dafür zu kriegen und zusätzlich dazu auch noch angepöbelt und angefeindet werde, haben wir dieses Land schon längst an diese Wölfe verloren. Selbst hier im sicheren Ausland wo kein Zwang herrscht und wir durchaus unsere eigene Sphäre bilden könnten, starren wir wie das Kaninchen gebannt auf das Wolf und trauen uns nicht zu bewegen.

Der Forumsuser Ogti hat schon Ganz Recht mit seinem Zitat von Carl Schmitt „Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder den Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk.“

Iran ist verloren und auch deshalb hält ein Erdogan dieses Regime künstlich am Leben. Denn mit jeden Tag das vergeht, verschwindet ein Stück mehr von Iranzamin und iranischer Identität und wird immer mehr türkisch und ein Teil Turans. Freut euch schon auf das türkische Kalifat, lernt fleissig türkisch und vergesst nicht eure Kinder Teymoor oder Cengiz zu nennen. Ach ist das schön ein Iraner zu sein. Jetzt erinnere ich mich auch wieder daran warum ich die letzten 25 Jahre konsequent jeden Kontakt zu Pseudo-„Iranern“ verweigert habe. Entweder Sklave oder türkisierter Zoorgoo. Kein wunder dass die Besten von euch entweder krank werden oder euch den Rücken zugedreht haben. Mal schauen wann es bei mir der Fall sein wird.

P.S. Wehrhaftigkeit und Überlebenswille… Wer braucht das schon…Turkish-caliphate

Dieser Beitrag wurde unter Antiiraner, Türkische Unkultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Schon wieder das Türkenforum INN

  1. Eva schreibt:

    Eine nette Spielerei in diesem Zusammenhang ist die Bewertung einer Webseite: http://bizinformation.org/de/

    PS: Auch dieser Blog hat einen Wert!

    • Tangsir schreibt:

      Dieser Blog hat nur einen ideellen Wert und ich bin auch nicht hier um Geschäfte zu machen.
      Dass patriotische Iraner angefeindet werden gehört dazu, aber ich werde deswegen sicher keine Wertminderung reklamieren. Mit diesem Blogeintrag beabsichtige ich zu zeigen dass ich mich nicht mundtot machen lasse, und dass wenn diese Attacken fortbestehen, ich es jedes mal publik machen werde.

      • jackdaw schreibt:

        Die Eva hat es bestimmt nicht bös gemeint.
        Selbst im wordpress stehst Du heute:

        95.Tangsir 2569
        In the name of Pirouze Pârsi (Ferdowsi) and Kasravi the Great!

        Na bitte, Platz 95, jetzt kannste Dir das ausdrucken und an die Wand hängen, 95 ist immer besser als 96.
        Gratulation!

        • Tangsir schreibt:

          Klar hat es Eva nicht böse gemeint. Sie ist übrigens eine gute Freundin. Ob nun der Platz bei WordPress auch heisst dass die Leute die Beiträge lesen, verstehen und entsprechende Konsequenzen ziehen, wage ich aber zu bezweifeln. Hoffen wir dass wir bald hier eine Mehrheit haben um das Türkentum und den Islam zu verbieten.
          Yaaaa Aliii!

        • jackdaw schreibt:

          Auf Platz 1 steht BigBrother, die es lesen begreifen es ja auch nicht.
          Bei kritischen Themen die ein bisschen Hirn verlangen, kannst sowieso nur mit ca. 10% der Leute rechnen, begreifen, ist noch mal was ganz anderes.

  2. Wolf schreibt:

    P.S. Wie witzig, dass dieses Bild erstmals (hier:http://www.dni.gov) als Paranoia von Türkenhassern kreiert wird und später von Menschen wie Dir übernommen wird, nach dem Motto: „Schaut, das haben die Türken geplant“.

    Muah. Lustig.

    • Tangsir schreibt:

      Wolltest du Wolf dich nicht zu der türkischen Vergewaltigungskultur, den zahlreichen türkischen Genoziden und das Türkentum äussern? Komisch dass du nachdem ich für dich diese Artikel online geschlatet habe, du auf Tauchstation gegangen bist. Ein richtiger Türke eben: Kann und will zu offensichtlichen Themen nicht Stellung beziehen, kommt uns aber mit einer unwichtigen Verschwörungstheorie, die absolut irrelevant ist. Dass die Türken an ihre großtürkischen Pläne arbeiten und immer noch Iraner terrorisieren, wurde hier doch zu genüge dokumentiert. Shame on you Wölfchen. Der persische Löwe wird euch allen noch die richtige Antwort geben. Darauf kannst du dich verlassen.

      P.S. Deinen anderen Kommentar habe ich gelöscht. Wie gesagt, wir befinden uns hier nicht in einem türkischen Kaffee und erst vor zwei Tagen hat mich mein geschätzter Freund Bisotoon gebeten solche Kommentare wie deine einfach zu löschen. Da kannst du froh sein dass ich diesen hier freigeschaltet habe.

  3. King schreibt:

    seit neuestem sind einige user bei INN gelöscht bzw. deaktiviert worden aufgrund seiner vers. meinungen, das letzte wort hat Sherry indem sie schreibt, der user … wurde deaktiviert weil er uns “explizit“ darum gebeten hat, sie erwähnt jedoch nicht, dass sie ihn zuvor als “Gast“ umgestellt hatte. abscheulich diese person.

    • Tangsir schreibt:

      Es interessiert hier keinen wer von diesen Türken sich neuerdings mit dem anderen Tork gestritten hat. Und hier beweisen zu wollen, dass die Türkin Sherry eine notorische Lügnerin ist, ist als ob man uns sagen wollte Wasser wäre nass.
      Und dass die Türkenkotze Sherry nun einen auf kuschelig macht und so tut als würde sie aufräumen, hat auch damit zu tun, dass ihnen auf dem Blog mit gerichtlichen Schritten gedroht wurde, wenn sie weiterhin Hetze gegen Homosexuelle, Juden und patriotische Iraner zulassen. Das tun wir nicht etwa weil wir um die Reputation dieser Pehenzâdes und ihrers zweitklassigen Websites besorgt sind, sondern einzig und alleine deshalb weil diese Türken sich mit dem Namen Iran schmücken, als Torks und Turkoide meinen sich als Perser und Iraner zu bezeichnen und wir das widerwärtig finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s