Persische Namensgebung

Persische Wiedergeburt

Einflüsse von Namen auf die Persönlichkeitsentwicklung

Namen sind Teil der Persönlichkeit des Trägers, und gerade in der Kindheit spielt die Namensgebung, eine erhebliche Rolle für die spätere Persönlichkeitsentwicklung. Der Name eines Menschen ist zugleich Ausdruck seiner Individualität und zugleich Zeichen für die Eingliederung des Trägers in der Gesellschaft in die er lebt.

Die frühe Kindheit prägt die Persönlichkeit eines Menschen in erheblichem Maße und trägt dazu bei den späteren Lebensverlauf des Namensträgers zu beeinflussen. Schon ein Baby besitzt ein ausgesprochen gut entwickeltes Gefühlsleben. Es kann zwischen Hunger, Schmerzen, diversen anderen Sinneseindrücken und der Sehnsucht nach Liebe und Zuneigung unterscheiden. Gefühle sind aber immer mit der eigenen Identität, dem eigenen Ich verbunden. Das Kleinkind besitzt bereits ein Ich–Gefühl. In der frühen Kindheit entwickelt sich ein differenziertes Denkvermögen. Das Kind bemerkt, daß mit verschiedenen Namen auch verschiedene Erwartungen verknüpft und so reagieren die meisten Menschen mit einem ausgeprägten Rollenverhalten auf gegebene Geburts- und/oder Spitznamen.

Spätestens, wenn ein Kind Schreiben lernt, beginnt es, sich besonders mit dem eigenen Namen zu identifizieren. Das erste geschriebene Wort ist meistens der Eigenname. Mit der Verbreitung des eigenen Namens im Freundeskreis wächst bei dem Kind auch das Bewusstsein, welche Assoziationen mit seinem Namen verknüpft sind. In dieser Phase gewinnt der Name einen besonders starken Einfluss, da die kindliche Persönlichkeit noch nicht besonders gefestigt ist.

Die Motive der Namensgebung werden von verschiedenen Faktoren wie Geschlecht, Alter, Bildung, Religion, Ideologie ebenso wie durch die Herkunft bzw. Nationalität, Wohnregion, Beruf, Schichtzugehörigkeit, Einstellung zu Modeerscheinungen beeinflusst, und so wundert es nicht dass gerade Kinder aus dem islamischen Unkulturkreis, überproportional Namen mit Bezug zu der Ideologie des Islams tragen, oder aber Namen von arabischen und türkischen Schlächter und Massenmörder tragen.

Da nach aussen hin der Name des Trägers der erste Anhaltspunkt ist um jemanden zu beurteilen, übernimmt auch der Träger diese Assoziationen und versucht sich daher mit dem ihm gegebenen Namen positiv zu identifizieren. Wie verheerend es sein kann seinen Kinder Mustafa, Muhammed, Teymour, Cengiz usw. zu nennen, mag sich jeder ausdenken. Der Namensträger wird nicht nur versuchen diese Personen als positiv zu betrachten, sondern auch ihre Taten zu rechtfertigen oder zumindest zu relativieren. Da Namen zudem auch noch eine Vorbildfunktion zukommt, potenzieren sich die negativen Einflüsse von solchen türkisch-islamischen Namen erheblich.

Der Name ist aber nicht nur für seinen Träger von Einfluss, sondern ist auch Indikator für die Entwicklung der Kultur einer Gesellschaft:

Nach Alfons Kaiser beeinflusst die Entscheidung für einen bestimmten Namen den sozialen Aufstieg eines Menschen, über seine Stellung in der Welt oder über seine Beziehungen zu anderen Menschen. [Kaiser, Alfons (Hrsg.). Die Welt der Vornamen: Anleitung aus 22 Ländern Namen zu Verstehen. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 1998]

„Aufgrund des öffentlichen Charakters von Namen kann man davon ausgehen, daß in den Namen ein allgemein verbindlicher Sinngehalt zum Ausdruck kommt, sie sich insofern zur empirischen Messung der repräsentativen Kultur einer Gesellschaft eignen.“ [Ebd., S. 416]

Torktâzi Namen

In Iran wird die türkisch-arabische Namensgebung forciert und vom Staat subventioniert. So erhalten Eltern Goldmünzen, wenn sie ihrem Kind Allah-gefällige Namen geben. Es lohnt sich aber einige Namen und ihre Bedeutung einzeln zu betrachten. Da gibt es zum einen Kal-Ali. Kal bedeutet in der arabischen Sprache Hund, und somit ist ein Kal-Ali, der Hund Alis. Dann gibt es noch solche wunderschöne Namen wie Gholam oder Gholam-Ali. Gholam wiederum bedeutet Knecht/Sklave und somit ist ein Gholam-Ali ein Knecht des arabischen Massenmörders Ali. Neben diesen klar demütigenden Namen, gibt es noch eine Reihe weiterer Namen aus dem arabischen und türkischen. Besonders schmerzhaft ist es wenn Eltern ihre Kinder Teymour oder Cengiz nennen. Beides türkmongolische Massenmörder, die einen Völkermord am iranischen Volk verübt haben. Daneben gibt es viele die sich Seyed nennen, und somit als angebliche Nachfahren des pädophilen islamischen Propheten ausweisen. Andere wiederum tragen die Namen Mirza, Dowleh, Aschraf, Tabatabai und somit Namen von türkmongolischen Besatzer Irans.

kein-balg-mit-scheiss-namen-an-bordIn den letzten 30 Jahren aber, zeigen Iraner ihren kulturellen Widerstand gegen die türk-arabische Besatzung Irans dadurch, dass sie ihren Kindern immer mehr iranisch/persische Namen geben. Namen voller positiver Bedeutung die in erheblichem Masse dafür sorgen, dass die nachwachsende Generation sich nicht mehr als Hunde und Sklaven von irgendwelchen massenmordenen Türken und Araber versteht, sondern wieder als stolze Perser/Iraner die gewillt sind für ihre Heimat zu kämpfen und diese wiederherzustellen. Es ist selbstredend dass in einem freien Iran Gesetze erlassen werden, das den Eltern verbieten wird ihre Kinder als Sklave, Hund oder nach einem türkisch-arabischen Massenmörder zu benennen. Der einzige Ausweg bleibt dann nur noch nach Deutschland auszuwandern, wo man sein Kind noch relativ problemlos Jihad nennen kann. In Iran aber wird es das nie wieder geben.

Was müssen aber diejenigen tun, die so wie ich und viele andere einen Sklavennamen im Vor und/oder Nachnamen tragen? Der afroamerikanische Bürgerrechtler Malcolm X kann uns da ein Beispiel sein, der zunächst seinen Nachnamen in X umbenannte, und somit seinen Sklavennamen ablegte. Das X rührt daher dass er seine Abstammung nicht kannte, ausser die Tatsache dass seine Vorfahren, ursprünglich vom afrikanischen Kontinent verschleppt worden waren. Diese wurden damals von muslimischen Arabern und Türken, als Sklave an die amerikanischen Südstaatler verkauft. Die Iraner wissen zum Glück um ihre Wurzeln und brauchen die “X” daher nicht.

Persische Namen

Als Kontrast zu diesen türkoarabischen Namen, nun eine nicht vollständige Liste mit persischen Namen:

Mädchenname Bedeutung
Aapaam Engel des Wassers
Aabaandokht Name einer persischen Königin
Aazar Feuer (Hier aber auch Licht)
Aazaadeh Frei;Name eine Köningin;
Aazarm Pracht; Tochter des sassanidischen Kaisers Khosro Parviz Schah
Aarezoo Wunsch, Geliebte und Bitte
Aanaahitaa Wassergöttin; aus der Awesta
Aafarin Schöpfer, Lob und Dank
Aalaaleh Tulpe und Möhnblume
Aavaa Melodie, Ruf
Aahoo Reh
Aartemis Oberkommandeurin bei den Seestreitkräfte der Achämeniden;
Akhtar Stern, Flage und Engel der Erde
Ar’maghaan Souvenir, Geschenk
Afrooz Hell und Quell des Lichts und Helligkeit
Bahaar Blütte, Frühling
Banafsheh Lila farbene Blume, die den Frühling ankündet
Behnaaz Die Gute bzw schöne Kokette
Bitaa Unvergleichbar
Daryaa Meer
Delkesh Attraktiv
Farkhondeh Fröhlich
Fereshteh Engel
Farangis Afraasiaabs Tochter aus dem Shahname
Foroozaan Sonnenschein
Faribaa Verlockend
Ghaassedak Name einer Blume
Ghazaaleh Gazelle
Ghoncheh Rosenknospe
Giti Universum, die Welt
Golnaar Granatapfelblütte
Golroo Rosengesicht
Haaleh Die nebelförmige Helligkeit um den Mond
Homaa Die Fröhliche
Hootaas Die Frau v. Vishtaassb
Hoopand Name einer Dame; Gesandte
Irandokht Tochter Irans, Name einer regierenden sassanidischen Kaiserin
Jahaan Universum, Welt
Khorshid Sonne
Laadan Eine wohlduftende Blume
Laaleh Tulpe
Maandaanaa Tochter des Mederkönig Aaastiaag
Mahtaab Mondschein
Mozhdeh Gute Nachricht
Manizheh Dame in Parther-Zeit
Mahin Wie der Mond
Marjaan Koralle
Maryam Maria , die Mutter v. Jesus und Tuberose
Minoo Paradies
Mitraa Gottesname
Mozhgaan Augenwimper
Morvaarid Perle
Naahid Planet Venus
Naazanin Kokett, Lieblich
Nargess Narzise, Augen eines schönes Mädchen
Nas’taran Heckenrose
Nasrin Heckenrose, Dornrose
Negaar Götzenbild, Geliebte, Liebste, Schönheit
Niloofar Seerose
Niooshaa Hellhörig, mit gute Aufnamefähigkeit
Noosheh Glücklich
Nikoo Gut, schön
Nooshin Anziehend, Lieblich, Süß
Parvaaneh Schmetterling
Parvin Name eines Sterns
Pari Zart und Schön; Fee
Parisaa Feengleich, so wie Pari
Parastoo Schwalbe
Payaam Botschaft
Pegaah Morgendämerung
Pooneh Eine zart duftende Blume
Pooraan Die rote Frabe der Blume
Raamesh Freude, Heiterkeit, Erholung, Ruhe
Raashno Engel der Gerechtigkeit
Robaab Saiteninstrument, Laute
Roodaabeh Rostams Mutter aus dem Shahname
Roshanak (Roxana) Leuchtend
Saaloomeh Tänzerin
Simaa Gesichtsausdruck
Saaraa Rein, Auserlesen
Sepideh Helligkeit in Morgendämerung
Soosan Lilie
Simin Silbern
Shaadi Fröhlichkeit
Shabnam Tau
Shaghaayegh Mohnblume
Shahnaaz Wohlklingend
Shakibaa Geduldig, langmutig
Sheydaa Liebswahn
Shirin Süß
Shivaa Bezaubernd, beredt
Shokoofeh Blüte
Shokooh Pracht
Soodaabeh Frauenname aus dem Shahname
Taaraa Stern
Taraaneh Melodie, Weise, Lied
Viss Gelibte v. Raamin
Vashtaa Schönheit
Viraa Vernunft
Yaass Jasmin
Yaa’saman Jasmin
Yaldaa Zeit des Geburtes, Längste Nacht des Jahres
Zibaa Schön
Zari Golden
Zhaaleh Tau
Zhinooss Abbild der Schönheit
Zhoon Idol
Zhilaa Kokett
Jungenname Bedeutung
Aabaaris Name eines Artzes aus der Zeit der Achämeniden
Aabtin Fereydoon’s Vater aus dem Shahname
Aaraam Ruhig
Aarmaan Hoffnung, Traumbild
Aaryaa Arier
Aarvand Pracht
Aadish Licht, Mutig, Klug
Aastiaazh Name des Schwiegervaters v. Kyros der Grosse
Afshin Erleuchtung
Anoosh Segen
Ashtaad Wahrheit
Arzhang Malerisch!
Ardeshir Heilig; Begründer der Sassanidendynastie und Sohn von Bâbak/ Pâpag
Artin Name eines medischen Großkönigs
Baabak Sohn Sassans, Begründer des Sassanidenreiches
Baarbad Berühmter Musiker aus der Sassanidenzeit
Baamshaad Ebenfalls ein berühmter Musiker
Bahraam Sieger,Siegesgott, Sassaniden-Schah und großer Jäger
Bah’man Erstes Geschöpf Gottes
Barzin Feuer
Basim Gut
Beh’far Schöne Pracht, wohlprächtig
Bizhan Krieger, der Sohn v. Giiv aus dem Shahname
Cyrus Koorosh, Gründer des ersten Weltreiches
Daatis Berühmter General v. Daryoosh, der Griechenland erobert hat
Daaraa Wohlhabend, Reich..auch seelig
Daadaa König in Tabarestan (heute Mazandaran);
Daaryoosh Bechützer der Gerechtigkeit, Darios der Grosse
Diis Blich, Sohn v. Siamak aus dem Shahname
Faabris Glücklich
Farbod Rechtgläubig,Prachtvoll
Fardaad Prächtig
Farshid Glanz des Lichtes
Farhaad Geliebte v. Shirin..
Farnoosh Name eines Mederkönigs
Freydoon König aus dem Shahname
Ghobaad Anooshirvans Vater
Giiv Iranischer Held, Sohn von Goodarz
Garshaasb Urvater Rostams aus dem Shahname
Gashvaad Der zauberhaft reden kann
Hormoz Name Gottes (Ahura Mazda)
Homaayoon Glück
Hootan Alliierter v. Darios der Große
Hooshang Schah aus dem antiken Iran und Entdecker des Feuers
Iraj Arier
Jam/Jamshid Name des mythischen Schahs Dschamschid
Jooyaa Name eines Helden
Jahaangir Welteneroberer
Jaavid Ewig
Kaambiz Erfolgreich
Kaamraan Am Ziel seiner Wünsche, Besitzer uneingeschränkter Macht
Kaamyaar Glücklich
Kaavoos Persischer Schah der Kajaniden-Dynastie aus dem Shahname
Kaaveh Sagenhafter persischer Schmied
Kiaa Herrscher
Kooshaa Fleissig
Koorosh Kyros, Gründers des ersten Weltreiches
Keyvaan Saturn(Planet)
Kioomars Erster Schah Irans
Maataak General der Griechenland besiegte
Maazyaar König aus Mazandaran, durch Verrat an Araber ausgeliefert
Manoo Kurzform v. Manoochehr Sohn v. Iraj
Manoochehr Sohn v. Iraj
Mardaavij Sohn v. Ziaar, Versuchte die persische Kultur(874 n. Chr.) wiederzubeleben
Mehregaan Fest zu Ehren des Lichtesgott, Sonnengott
Narimaan Männlich, Mutig, Zaals Vater aus dem Shahname
Nersy Sohn Bahrams der die Römer besiegte
Navid Frohe Botschaft
Negisaa Musiker bei Khosro Parviz
Navand Name eines antiken iranischen Helden
Nivaan Held, männlich und mutig
Ormaz Weise (Ahura Mazda Gottesname in Awesta)
Omid Hoffnung
Paadaash Prämie
Paarsaa Perser, eifrig
Pedraam Charmant, reizend
Parviz Erfolgreich, Ehrentitel v. Khosro II. aus dem Sassanidenreich
Parnaak jung
Pooyaa Suchender
Pozhmaan Wunsch und Hoffnung
Raadmaan General aus dem Sassanidenreich
Raamtin Iranische Musiker und Erfinder der Harfe
Rashno Engel der Gerechigkeit
Roozbeh Glücklich, herrlich und in Freude lebend
saam Rostams Grossvater
Saamaan Ahnherr der samaniden
Saasaan Gründer der Sassaniden -Dynastie
Saaviz Elegant und Nett
Saatin Name eines Prinzen
Soroosh Botenengel(Beiname Gabriels)
Sepehr Himmel
Sinaa Vater v. Avecina des grpßen Mediziners und Philosophen
Siaamak Sohn Kiumars (Mondlein!)
Siaavash Besizter des Schwarzes Pferdes, Shon v. Kaavoos
Shaahin Königsfalke
Shaayaan Würdig
Shervin.. Name eines Königs aus Mazandaran
Shiidvash Glanzgesicht
Shirooyeh Sohn v. Khosro Parviz aus dem Sassanidenreich
Taabaaloos Gouverneur in der Zeit v. Kyros der Grosse
Talimaan Name eines Helden
Tooraj Held
Tahmaasb König aus dem Shahname
Varah’raam Siegesengel, Erfolgsengel
Valgaash Kraft; Berühmter Parther-König
Vishtaasp Name aus der Zeit der Achämeniden
Yooshitaa Ein Held aus der Ferian-Dynastie
Zhoobin/Joobin Speer
Zhaabiz Flamme
Ziaar Name eines Königs aus Mazandaran
M ä d c h e n::: Bedeutung
Aapaam Engel des Wassers;
Aabaandokht Name eine persische Königin
Aazar Feuer(Hier aber auch Licht)
Aazaadeh Frei;Name eine Köningin;
Aazarm Pracht;Name der Tochter Khosro Parviz Schah der
Sassanidenreich
Aarezoo Wunsch, Geliebte und Bitte;
Aanaahitaa Wassergöttin; aus der Awesta
Aafarin Schöpfer, Lob und Dank;
Aalaaleh Tulpe und Möhnblume;
Aavaa Melodie, Ruf;
Aahoo Reh;
Aartemis Oberkommandeurin bei Navy in der Zeit v. Achämeniden;
Akhtar Stern, Flage und Engel der Erde;
Ar’maghaan Souvenir, Geschenk den man mitbringt!;
Afrooz Hell und Helligkeit gebende;
Bahaar Blütte, Frühling;
Banafsheh Lila farbene Blume, die den Frühling kundet;
Behnaaz Jenige, die gute bzw schöne Koketterie besitzt;
Bitaa Unvergleichbar!;
Daryaa Meer ;
Delkesh Attraktiv ;
Farkhondeh Fröhlich;
Fereshteh Engel ;
Farangis Afraasiaabs Tochter; aus Firdausis Königsbuch;
Foroozaan Sonnenschein;
Faribaa Verlokend;
Ghaassedak Name einer Blume;
Ghazaaleh Gazelle;
Ghoncheh Rosenknospe;
Giti Universum, die Welt;
Golnaar Granatapfelblütte;
Golroo Rosengesicht;
Haaleh Die Nebel formige Helligkeit um den Mond;
Homaa Erfröhlich;
Hootaas Die Frau v. Vishtaassb;
Hoopand Name einer Dame; Gesande!
Irandokht Tochter Irans; Name eine regirende Königin in alten Iran!
Jahaan Universum, Welt;
Khorshid Sonne;
Laadan Eine Wohl duftende Blume;
Laaleh Tulpe;
Maandaanaa Tochter v. Aaastiaag, Mederkönig;
Mahtaab Mondschein;
Mozhdeh Gute Nachricht;
Manizheh Dame in Parther-Zeit;
Mahin Wie der Mond;
Marjaan Koralle;
Maryam Maria , die Mutter v. Jesus und Tuberose;
Minoo Paradies;
Mitraa Gottesname ;
Mozhgaan Augenwimper;
Morvaarid Perle;
Naahid Der Planet Venus ;
Naazanin Kokett, Lieblich;
Nargess Narzise, Augen eines schönes Mädchen;
Nas’taran Heckenrose;
Nasrin Heckenrose, Dornrose;
Negaar Götzenbild, Geliebte, Liebste, Schönheit;
Niloofar Seerose;
Niooshaa Hellhörig, mit guter Aufnamefähigkeit;
Noosheh Glücklich;
Nikoo Gut, schön;
Nooshin Anziehend, Lieblich, Süß;
Parvaaneh Schmetterling;
Parvin Name einer Stern!;
Pari Zart und Schön; Fee
Parisaa Fee gleichend, so wie Pari;
Parastoo Schwalbe;
Payaam Meessage;
Pegaah Morgendämerung;
Pooneh Eine Blume mit zartem Duft;
Pooraan Die rote Frabe der Blume;
Raamesh Freude, Heiterkeit, Erholung, Ruhe;
Raashno Engel der Gerechtigkeit;
Robaab Saiteninstrument, Laute;
Roodaabeh Rostams Mutter aus Königsbuch;
Roshanak (Roxana)Die Frau v. Alexander der Makedonier;
Saaloomeh Tänzerin;
Simaa Gesichtsausdruck;
Saaraa Rein, Auserlesen;
Sepideh Helligkeit in Morgendämerung;
Soosan Lilie;
Simin Silbern;
Shaadi Fröhlichkeit;
Shabnam Tau;
Shaghaayegh Mohnblume;
Shahnaaz Wohlklingend;
Shakibaa Geduldig, langmutig;
Sheydaa Liebswahn;
Shirin Süß;
Shivaa Bezaubernd, beredt;
Shokoofeh Blüte;
Shokooh Pracht;
Soodaabeh Frauen Name aus Königsbuch;
Taaraa Stern;
Taraaneh Melodie, Weise, Lied;
Viss Gelibte v. Raamin;
Vashtaa Schönheit;
Viraa Vernunft;
Yaass Jasmin;
Yaa’saman Jasmin;
Yaldaa Zeit des Geburtes, Längste Nacht des Jahres;
Zibaa Schön;
Zari Golden;
Zhaaleh Tau;
Zhinooss Schönheit darstellend!;
Zhoon Idol;
Zhilaa Kokett!;

J u n g e n::: Bedeutung
Aabaaris Name eines Artzes in Achämenidenreich;
Aabtin Fereydoon’s Vater; aus Königsbuch
Aaraam Ruhig;
Aarmaan Hoffnung, Traumbild;
Aaryaa Arier;
Aarvand Pracht;
Aadish Licht, Mutig, Klug;
Aastiaazh Name des Schwiegervaters v. Kyros der Grosse ;
Afshin Erleuchtung;
Anoosh Segen ;
Ashtaad Wahrheit;
Arzhang In alt persischem:Malerisch!;
Ardeshir Heilig;Grunder der PartehrReich;
Baabak Sohn Sassans, grunder der Sassanidenreich;
Baarbad Berühmte Musiker in Sassanidenzeit;
Baamshaad Auch ein Musiker;
Bahraam Sieger,Siegesgott, Sassaniden-Schah der ein grosser Jäger war;
Bah’man Erste Gottes Geschöpfe;
Barzin Feuer;
Basim Gut;
Beh’far Gute Pracht;
Bizhan Krieger, der Sohn v. Giiv aus Königsbuch;
Cyrus Koorosh, Grunder des ersten Weltreiches;
Daatis Berühmte General v. Daryoosh, der Griechenland erobert hat;
Daaraa Wohlhabend, Reich..auch seelig;
Daadaa König in Tabarestan(heutige Mazandaran);
Daaryoosh Schützer der Gerechtigkeit, Darios der Grosse..Achämeniden
Schah;
Diis Blich, Sohn v. Siamak aus Königsbuch;
Faabris Glücklich;
Farbod Rechtgläubig,Prachtvoll;
Fardaad Prächtig;
Farshid Glanz des Lichtes;
Farhaad Geliebte v. Shirin..;
Farnoosh Name einer Mederkönig;
Freydoon Name einer König aus Königsbuch;
Ghobaad Anooshirvans Vater;
Giiv Iranisches Held, Sohn des Goodarz;
Garshaasb Urvater Rostams, aus Königsbuch;
Gashvaad Der, Zauberhaft reden kann!;
Hormoz Name Gottes (Ahura Mazda);
Homaayoon Glück;
Hootan Name einer alierte v. Darios der Grosse;
Hooshang Name einer Schah in iranische Vorgeschichte(der durch Zufall das
Feuer endeckt hatte);
Iraj Arier;
Jam/Jamshid Name der mythischen Schah Dschamschid;
Jooyaa Name eines Heldes;
Jahaangir Name viele Personen in alt Persien;
Jaavid Ewig;
Kaambiz Erfolgreich;
Kaamraan Am Ziel seiner Wünsche, glücklich, unumschränkte Macht
besitzend;
Kaamyaar Glücklich;
Kaavoos Persischer Schah der Kajaniden-Dynastie, aus Königsbuch;
Kaaveh Sagenhafter persischer Schmide in alten Zeiten;
Kiaa Herrscher;
Kooshaa Fleissig;
Koorosh Kyros, Grunders ersten Weltreiches;
Keyvaan Saturn(Planet);
Kioomars Aller erste Schah Irans;
Maataak Name einer General bei Eroberung Griechenlands;
Maazyaar Name einer König aus Mazandaran, der durch den Verrat den
Araber überliefert wurde;
Manoo Kurzform v. Manoochehr Sohn v. Iraj;
Manoochehr Sohn v. Iraj;
Mardaavij Sohn v. Ziaar aus Tabarestaan, mit dem Versuch um die alt
persische Sitten und Kultur(874 n. Chr.) lebendig zu machen;
Mehregaan Feste des Lichtesgott, Sonnengott;
Narimaan Männlich, Mutig;Zaals Vater, aus Königsbuch;
Nersy Sohn Bahrams der die Römer besiegt hat;
Navid Frohe Botschaft;
Negisaa Musiker bei Khosro Parviz;
Navand Name eines Heldes in iranische Vorgeschichte….;
Nivaan Held, männlich und mutig;
Ormaz Weise (Ahura Mazda Gottesname in Awesta);
Omid Hoffnung;
Paadaash Prämie;
Paarsaa Perser, eifrig;
Pedraam Charmant, reizend;
Parviz Erfolgreich, Ehrentitel v. Khosro II. aus Sassanidenreich;
Parnaak jung;
Pooyaa Suchender;
Pozhmaan Wunsch und Hoffnung;
Raadmaan General in Sassanidenreich;
Raamtin Iranische Muziker, der die Harfe erfunden hat;
Rashno Engel der Gerechigkeit;
Roozbeh Glücklich, herrlich und in Freuden lebend;
saam Rostam’s Grossvater;
Saamaan Ahnherr der samaniden;
Saasaan Grunder der Sassaniden -Dynastie;
Saaviz Elegant und Nett!;
Saatin Name einer Prinzen;
Soroosh Botenengel(Beiname Gabriels);
Sepehr Himmel;
Sinaa Vater v. Avecina, der grosste Mediziner und Philosoph;
Siaamak Name Kiumars Sohens(Mondlein!);
Siaavash Besizter des Schwarzes Pferdes, Shon v. Kaavoos;
Shaahin Königsfalke ;
Shaayaan Würdig;
Shervin.. Name eines Könings aus Mazandaran;
Shiidvash Glanzgesicht;
Shirooyeh Sohn v. Khosro Parviz aus Sassanidenreich;
Taabaaloos Govenure in der Zeit v. Kyros der Grosse;
Talimaan Name eines Heldes;
Tooraj Held, Champion; Name Freydoons Shon;
Tahmaasb König aus Könighsbuch;
Varah’raam Siegesengel, Erfolgsengel;
Valgaash Kraft; Berühmte Parther König;
Vishtaasp Name aus der Zeit der Achämeniden;
Yooshitaa Ein Held aus Ferian-Dynastie in alten Zeiten;
Zhoobin/Joobin Speer;
Zhaabiz Flamme;
Ziaar Name eines Köning aus Mazandaran;

Namensliste hier übernommen und überarbeitet.

Einen Kommentar hinterlassen